Sa, 23. Juni 2018

Drama auf Bahnübergang

28.02.2018 17:02

Autofahrer stirbt bei Zusammenstoß mit Zug

Tödlich hat ein Zusammenstoß eines Autos mit einem Güterzug am Mittwochnachmittag in der Steiermark geendet. Der 53 Jahre alte Lenker des Pkw hatte im Bezirk Murtal einen unbeschrankten Bahnübergang passiert, der Wagen wurde dabei erfasst.

Zum Unglück kam es nach Angaben der Polizei gegen 15.50 Uhr in Kathal zwischen Weißkirchen und Obdach. Aus ungeklärtem Grund fuhr der 53-Jährige ohne anzuhalten über die Gleise. Trotz einer eingeleiteten Notbremsung des 50 Jahre alten Lokführers konnte ein Zusammenstoß nicht mehr verhindert werden, der Güterzug erfasste den Wagen mit voller Wucht. Für den Lenker kam jede Hilfe zu spät. 

Die Feuerwehr war am Nachmittag mit Berge- und Aufräumarbeiten an der Unglücksstelle beschäftigt. Die Bahnstrecke führt über den Obdacher Sattel von Knittelfeld nach Wolfsberg in Kärnten.

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.