Do, 21. Juni 2018

75 Minuten „offline“

28.02.2018 16:14

Hardware-Fehler legte EDV-System der Stadt lahm

Kein Hacker-Angriff, sondern ein „simpler“ Hardware-Fehler: 75 Minuten lang war der Magistrat der Stadt Salzburg „offline“. Die Abteilungen waren weder per Telefon noch per E-Mail erreichbar. Kurios: Auch das Ersatz-System fiel zeitgleich aus.

Der Magistrat der Stadt Salzburg war am Mittwoch ab 12.30 Uhr nicht per Telefon oder E-Mail erreichbar. Betroffen waren zentrale Komponenten des Rechenzentrums der Stadt. "Es handelt sich laut Experten um keinen Hacker-Angriff“, hieß es in einer ersten Stellungnahme.

Nach 75 Minuten konnten die EDV-Probleme wieder behoben werden. Grund für den Ausfall sei ein Hardware-Fehler im Speicherbereich im Rechenzentrum gewesen, der paradoxerweise nahezu zeitgleich auch in der in solchen Fällen vorgesehenen Ersatzeinheit aufgetreten ist.

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.