Do, 21. Juni 2018

2:0-Erfolg

27.02.2018 22:24

Sieg über Basel! Hütters Young Boys im Cupfinale

Der Erfolgslauf von Trainer Adi Hütter und den Young Boys Bern geht weiter. Der Tabellenführer der schweizer Meisterschaft setzte sich am Dienstag im Cup-Halbfinale zu Hause gegen Titelverteidiger FC Basel mit 2:0 durch. Guillaume Hoarau verwandelte nach 55 Minuten einen Handelfmeter, knapp zehn Minuten später traf Marek Suchy ins eigene Tor.

Hütters Team, das ohne den gesperrten Thorsten Schick antrat, hat damit eine große Chance auf das Double. In der Meisterschaft führt YB nach 23 Spielen mit elf Punkten, im Cup-Finale trifft man auf den Sieger des Züricher Derbys zwischen dem FC und den Grasshoppers (mit Heinz Lindner, Marco Djuricin), welches am Mittwoch stattfindet

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.