27.02.2018 20:59 |

Gegen die Schweiz

Tischtennis-Damen starten mit 3:0-Sieg in EM-Quali

Österreichs Tischtennis-Damen-Nationalteam ist souverän in die EM-Qualifikation gestartet. Die ÖTTV-Auswahl behielt am Dienstag in Kennelbach gegen den Nachbarn Schweiz deutlich mit 3:0 die Oberhand. Sofia Polcanova besiegte Salome Simonet 3:0 (5,3,4) und auch Karoline Mischek (3:0 gegen Celine Reust/13,6,7) sowie Amelie Solja (3:0 gegen Mireille Kroon/7,5,9) blieben ohne Satzverlust.

Die Team-Vize-Europameisterinnen von 2014 führen damit einmal die Dreier-Tabelle der Gruppe A5 an, nächster Gegner ist am 27. März auswärts Portugal. Die Top-Zwei-Teams haben ihr Ticket für die EM-Endrunde 2019 in Nantes in der Tasche.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 22. Jänner 2021
Wetter Symbol

Sportwetten