Mi, 18. Juli 2018

Sturm vs. Salzburg

25.02.2018 18:13

LIVE: 4:2 für „Bullen“! Vorentscheidung in Graz

Auch wenn sich Sturm-Graz-Coach Heiko Vogel vor dem Heimspiel gegen Salzburg am Sonntag (16.30 Uhr) Rechenspielen verweigert: Mit einem Sieg im Hit der 24. Runde der Fußball-Bundesliga könnten die "Bullen" eine kleine Vorentscheidung herbeiführen und sich um zehn Punkte vom schwächelnden Rivalen absetzen. Sturm ging durch Hierländer (37.) 1:0 in Führung, aber die Salzburger erzielten durch Dabbur (15. Saisontor/45. Minute) nach einer traumhaften Kombination ausgleichen. Und im zweiten Durchgang sind die Salzburger klar überlegen. Nochmals Dabbur und Gulbrandsen erhöhten schon auf 3:1, Sturm kam aber auf 2:3 heran, ehe der Meister auf 4:2 erhöhen konnte. Hier sind Sie live dabei:

"Uns erwartet ein heißes Spiel", prophezeite Salzburgs Mittelfeldmotor Valon Berisha dennoch. Angesichts der aktuellen Form gilt seine Truppe drei Tage nach dem Einzug ins Achtelfinale der Europa League als Favorit. Während Sturm noch immer auf den ersten Sieg unter Neo-Coach Vogel hofft, holte Salzburg in der Liga 2018 drei Siege in ebenso vielen Spielen. "Graz hat nicht so gut angefangen, umso größer wird ihr Ehrgeiz sein", prophezeite Berisha. Das Spiel sei richtungsweisend. "Aber sie wollen uns auf Biegen und Brechen nicht wegziehen lassen. In dieser Konstellation kann man ein Topspiel erwarten." Das Ziel sei klar: "Wir wollen unseren Vorsprung ausbauen und werden alles daran setzen, dieses Spiel zu gewinnen."

AKTUELLER SPIELSTAND:
Sturm Graz - Red Bull Salzburg 3:2 

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.