Fr, 22. Juni 2018

Benefizkonzert im März

25.02.2018 06:30

Musik für ein marodes Dach

Eine riesige Linde auf der Südseite des Pfarrzentrums in Thalgau war Fluch und Segen zugleich. Denn der prachtvolle Baum warf viel Schatten auf das Gebäude und Laub landete auf den Holzschindeln. Die Folge: ein marodes Dach, das nun saniert gehört. Der Pfarrer hofft auf spendenfreudige Besucher des Benefizkonzertes.

Nur noch ein dicker Baumstumpf erinnert heute an die Linde. Sie hat nicht nur dazu beigetragen, dass das Dach des Pfarrzentrums beschädigt wurde, sondern es wurde bei einem Sturm auch ein riesiger Ast herunter gerissen. Die Einschätzung des Gutachters: der Baum ist ein Sicherheitsrisiko und muss weg. Was geblieben ist: ein dringend sanierungsbedürftiges Dach. „50.000 Euro müssen wir dafür aufbringen“, berichtet Dechant Josef Zauner. Ein gewaltiger Betrag, der erst einmal gestemmt werden muss. „Vor allem weil wir erst vor zwei Jahren die Kirche komplett barrierefrei gemacht haben“, so Zauner, der bereits seit 16 Jahren als Pfarrer in der Marktgemeinde mit knapp 4500 gläubigen Mitgliedern tätig ist. „Das Pfarrzentrum ist täglich sehr belebt. Hier treffen sich Jungschar, Ministranten, der Kirchenchor sowie die Eltern-Kind-Gruppe. Auch die Frauen turnen hier“, hebt der Dechant dessen Wichtigkeit hervor.

Benefizkonzert als kleine Finanzspritze

Als kleine Finanzspritze soll ein Benefizkonzert am Montag, 26. März, um 19 Uhr in der Pfarrkirche Thalgau dienen. Und da kommt kein geringerer als die US-amerikanische St. Peter High School Band. Die 31 Nachwuchstalente aus Minnesota touren derzeit quer durch Europa und stellen nun ihr Können mit Werken von Mozart, Puccini, Satie sowie Erickson unter der Leitung von Dave Haugh in der knapp 6000-Seelen-Gemeinde unter Beweis. Ihr Credo: Gerade in der Zeit rund um Ostern steht das Miteinander und gegenseitige Unterstützen im Vordergrund.

„Wenn 1000 Euro zusammen kämen, wären wir schon glücklich“, gibt sich  Zauner bescheiden. Mit der Sanierung soll am besten schon im Spätherbst begonnen werden. Für das Konzert werden kostenlose Zählkarten ausgegeben. 

Tickets: erhältlich unter event@re-creation.at oder

per Telefon: +43 662 890083 (Mo-Fr 10:00-16:00 Uhr)

 

Sandra Aigner
Sandra Aigner

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.