Di, 17. Juli 2018

Fühlen sich betrogen

21.02.2018 01:41

Deutsche Biathleten sauer: „Keine Eier gezeigt!“

Der Ärger nach der verpassten Medaille war beim deutschen Biathlon-Mixed-Staffel-Team groß. Vor allem, weil der Italiener Dominik Windisch im Zielsprint gegen den Deutschen Arnd Peiffer die Spur regelwidrig gewechselt haben soll. Nach einem Protest wurde das Resultat dennoch bestätigt.

Was Deutschlands Erik Lesser, der zusammen mit Peiffer, Vanessa Hinz und Laura Dahlmaier am Ende nur den vierten Platz hinter Frankreich, Norwegen und Italien belegte, gar nicht nachvollziehen konnte. "Das war ein ganz klarer Regelverstoß, der eine Disqualifikation nach sich ziehen muss! Leider hat die IBU keine Eier gezeigt", polterte Lesser.

„Eine Scheiß-Strategie“
Sprint-Olympiasieger Peiffer, der Windisch im Zielsprint den Vortritt lassen musste, warf dem Südtiroler Absicht vor. "Dominik hat mir gesagt, dass das seine Strategie gewesen war. Ich meinte, dass es eine Scheiß-Strategie ist", schimpfte der deutsche Schlussläufer.

Die Jury sah dies anders, bestätigte das Resultat. Laut Renndirektor Borat Nunar hatten die Verantwortlichen sogar einstimmig dafür entschieden. „Es ist sehr schade, dass die IBU so lasch mit ihren Regeln umgeht. Das muss hinterfragt werden", so Lesser enttäuscht.

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Unvergessliche Szenen
Brüssel reagiert auf Bub mit kroatischer Fahne!
Fußball International
Neuer Klubpräsident
Wirbel um Maradona! Er fährt im Panzerwagen vor
Fußball International
Fußball-Welt rätselt
Heißes Gerücht: Folgt Zidane Ronaldo zu Juventus?
Fußball International
Land soll zur WM
Madonna errichtet für Sohn Fußballschule in Malawi
Fußball International
Skandal um Calaio
Drama in Parma! Doch keine Serie A für Kultklub?
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.