City4U-Videoclip:

Daniele Negroni - Too Far

Die schärfsten Clips, die besten Sounds: City4U hat für euch die heißesten Videos!

Heute:  Daniele Negroni - Too Far

Die neue Single „Too Far“ ist der Vorgeschmack auf das dritte Album von Daniele Negroni! Gleichzeitig mit seinem Einzug ins Dschungelcamp hat Daniele seine neue Single „Too Far“ veröffentlicht. Bevor er nach Australien geflogen ist, hat er noch die letzten Songs für sein drittes Album eingesungen, das im März released wird!Produziert wurden die neuen Songs in Salzburg bei Erfolgs-Produzent Ray Watts. Das Video zu „Too Far“ wurde in Berlin ebenfalls kurz vor dem Abflug nach Australien gedreht. Für eine Portion Sex-Appeal sorgte Model Alyssa (24), die besonders durch ihre großflächigen Tatoos auffällt!

Highlight in dem Clip ist eine Kissenschlacht, bei der eine ganze Hotel-Suite „unter Federn“ gesetzt wurde! „Das war zwar ein Riesenspaß beim Drehen, aber danach mussten wir die ganze Sauerei wieder sauber machen. Die Federn waren einfach überall!“, lacht Daniele, der selbst beim Einsammeln der Federn Hand anlegte: „Schließlich musste ich ja in dem Zimmer nach dem Dreh noch schlafen!“ In einer kleinen Gastrolle als Bardame ist auch die gute Bekannte von Daniele und Ex-DSDS-Teilnehmerin Melody Haase zu sehen, die auch kürzlich bei der RTL-Show „Adam sucht Eva“ mit Nachtauftritten für Aufregung sorgte. „Wir hatten uns am Vortag zufällig in Berlin in einer Bar getroffen und sie hat sponta zugesagt, im Video mitzuspielen!“, berichtet Daniele.

City4U traf Daniele vor dem Dschungelcamp persönlich! Hier geht's zum Video: http://www.krone.at/606027 

Vanessa Licht
Vanessa Licht
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr