05.02.2018 05:57 |

Tom Brady entthront

Sensation perfekt: Philadelphia gewinnt Super Bowl

In einem Offensivspektakel der Rekorde haben die Philadelphia Eagles ihren ersten Super-Bowl-Triumph gefeiert und die New England Patriots um Star-Quarterback Tom Brady entthront. Der Außenseiter setzte sich im hochklassigen Finale der National Football League im bitterkalten US Bank Stadium von Minneapolis mit 41:33 (22:12) gegen den Titelverteidiger durch.

Damit krönte Eagles-Spielmacher Nick Foles am Sonntagabend (Ortszeit) im größten Einzelsportevent der Welt seine märchenhafte Geschichte vom Ersatzspieler zum gefeierten Helden. Sein Kontrahent Brady muss hingegen wie die Patriots auf den sechsten Gewinn der Vince-Lombardi-Trophäe warten. Damit blieb dem 40-Jährigen auch die alleinige Rekordmarke für gewonnene Super Bowls eines Spielers vorerst verwehrt. Beide Teams pulverisierten die bisherige Bestmarke für gemeinsam erzielte Yards.

Eagles-Quarterback Foles: 3 Touchdowns, einen Touchdown selbst gefangen
Im vierten Playoffspiel seiner Karriere war Foles bei Außentemperaturen von 17 Grad unter Null von Beginn an keine Spur von Nervosität anzumerken. In der Vorsaison hatte er eigentlich schon mit dem Rücktritt geliebäugelt. Erst Mitte Dezember übernahm er den Job als Chef-Spielmacher von Carson Wentz nach dessen Kreuzbandriss - und übertraf auch im Finale alle Erwartungen. Der 29-Jährige warf drei Touchdowns und fing dabei als erster Quarterback der Super-Bowl-Geschichte auch einen Touchdown selbst. Damit konnten sich die Eagles im dritten Anlauf das erste Mal die begehrten Ringe für die Sieger sichern, 2005 hatten sich noch die Patriots mit 24:21 gegen Philadelphia durchgesetzt. Bei den vorigen sieben Super-Bowl-Teilnahmen in der Ära von Brady und Erfolgscoach Bill Belichick war New England ohne Punkte im Auftaktviertel geblieben - Stephen Gostkowski beendete die Negativ-Serie mit seinem Field Goal zum 3:3.

Doch wie schon im Vorjahr, als New England gegen die Atlanta Falcons ein 3:28 drehte, liefen Brady & Co. einem Rückstand hinterher. Gostkowski kickte einen weiteren Versuch aus kurzer Distanz an das Gestänge, Wide Receiver Brandin Cooks kehrte nach einem harten Tackle wegen einer Kopfverletzung nicht mehr aufs Feld zurück. So griff Patriots-Coach Belichick tief in die Trickkiste und setzte Brady als Ballempfänger ein - vergeblich. Beim Versuch, den Pass von Danny Amendola zu fangen, war dem Routinier sein Alter deutlich anzusehen.

Stattdessen glänzte Philadelphia. Nach einem perfekten Pass von Foles in die Endzone stand Wide Receiver Alshon Jeffery förmlich in der Luft, pflückte den Ball herunter: erster Touchdown. Sehr zur Freude der Eagles-Fans, die im US Bank Stadium akustisch deutlich die Übermacht hatten und Brady gnadenlos ausbuhten. Auf 15:6 zog der Außenseiter davon, die Patriots-Defensive war trotz eines abgefangenen Passes von Foles völlig überfordert vom variablen Angriff Philadelphias. Als Höhepunkt der Demütigung sorgte der Eagles-Quarterback kurz vor der Pause persönlich nach einem Pass von Trey Burton für das 22:12.

Brady: "Sehe keinen Grund für einen Rücktritt"
Brady bestritt nach dem Spiel übrigens erneut ein baldiges Karriereende. "Es ist jetzt kurz nach dem Spiel. Ich würde das jetzt gerne erstmal sacken lassen. Aber ich sehe keinen Grund, warum ich nicht weitermachen sollte", sagte der 40-Jährige.Schon vor dem Finale der National Football League hatte Brady angedeutet, dass er auf jeden Fall in eine 19. Saison gehen wolle. "Ich meine - Verlieren ist Mist. Du trittst an, Du versuchst zu gewinnen, und manchmal verlierst Du und so ist es halt", fügte Brady hinzu. 

Popstark Timberlake heizte bei der Halbzeitshow kräftig ein
Nach der Halbzeitshow mit Popstar Justin Timberlake, der auch eine Hommage an Superstar Prince in seinen Auftritt einbaute, kam New England zurück wie ein Champion. Brady führte sein Team in knapp drei Minuten zum Touchdown übers Feld. Foles entgegnete mit seinem zweiten erfolgreichen Pass in die Endzone, Brady verkürzte erneut zum 26:29. Wie in einem Trainingsspiel sezierten die Quarterbacks mühelos die gegnerische Defensive. Schon vor Ende des dritten Viertels hatten die Teams den Rekord für erzielte Yards in einem Super Bowl geknackt.

Im Schlussabschnitt ging New England erstmals in Führung - doch Foles hatte wieder die richtige Antwort. Als sich Brady gut zwei Minuten vor Ende anschickte, doch wieder eines seiner berüchtigten Comebacks hinzulegen, schlug ihm Eagles-Verteidiger Brandon Graham den Ball aus der Hand. Beim Stand von 33:41 waren die Patriots noch einmal im Angriff - bei auslaufender Zeit fiel Bradys letzter Pass jedoch zu Boden.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Spielplan
12.12.
13.12.
14.12.
15.12.
16.12.
17.12.
18.12.
19.12.
20.12.
21.12.
UEFA Europa League
Apoel Nicosia FC
1:0
FC Sevilla
Qarabag FK
1:1
F91 Dudelange
FC Dynamo Kiew
1:1
FC Lugano
FC Kopenhagen
0:1
Malmö FF
FC Basel 1893
2:0
Trabzonspor
CF Getafe
3:0
FC Krasnodar
PSV Eindhoven
1:1
Rosenborg BK
LASK
3:0
Sporting CP
FC Stade Rennes
2:0
SS Lazio Rom
FC CFR 1907 Cluj
2:0
Celtic FC
Eintracht Frankfurt
2:3
Vitoria Guimaraes
Standard Lüttich
2:2
Arsenal FC
AS Rom
2:2
Wolfsberger AC
Borussia Mönchengladbach
1:2
Basaksehir FK
Wolverhampton Wanderers
4:0
Besiktas JK
SK Slovan Bratislava
2:4
Sporting Braga
Manchester United
4:0
AZ Alkmar
FK Partizan
4:1
FC Astana
FC Porto
3:2
Feyenoord Rotterdam
Rangers FC
1:1
BSC Young Boys
Ludogorets 1945 Razgrad
1:1
Ferencvarosi TC
RCD Espanyol Barcelona
0:1
ZSKA Moskau
VfL Wolfsburg
1:0
AS Saint-Étienne
KAA Gent
2:1
FC Olexandrija
Deutschland - Bundesliga
TSG 1899 Hoffenheim
2:4
FC Augsburg
Spanien - LaLiga
Deportivo Alavés Sad
1:1
CD Leganés
Frankreich - Ligue 1
LOSC Lille
2:1
Montpellier HSC
Türkei - Süper Lig
Alanyaspor
0:0
Antalyaspor
Portugal - Primeira Liga
Portimonense SC
1:1
Rio Ave FC
Niederlande - Eredivisie
SC Heerenveen
1:2
Willem II Tilburg
Belgien - First Division A
KV Kortrijk
1:2
Royal Excel Mouscron
Österreich - Bundesliga
Spusu SKN St. Pölten
LIVE
SCR Altach
FC Admira Wacker Mödling
LIVE
SK Rapid Wien
TSV Hartberg
LIVE
FC Salzburg
Deutschland - Bundesliga
FC Bayern München
6:1
Werder Bremen
Hertha BSC
1:0
SC Freiburg
1. FSV Mainz 05
0:4
Borussia Dortmund
1. FC Köln
2:0
Bayer 04 Leverkusen
SC Paderborn 07
1:1
1. FC Union Berlin
Fortuna Düsseldorf
18.30
RB Leipzig
England - Premier League
Liverpool FC
2:0
Watford FC
Burnley FC
1:0
Newcastle United
Chelsea FC
0:1
AFC Bournemouth
Leicester City
1:1
Norwich City
Sheffield United
2:0
Aston Villa
Southampton FC
18.30
West Ham United
Spanien - LaLiga
Granada CF
1:2
UD Levante
Real Sociedad
2:2
FC Barcelona
Athletic Bilbao
18.30
SD Eibar
Atlético Madrid
21.00
CA Osasuna
Italien - Serie A
Brescia Calcio
3:0
US Lecce
SSC Neapel
18.30
Parma Calcio 1913 S.r.l.
Genua CFC
20.45
UC Sampdoria
Frankreich - Ligue 1
FC Metz
LIVE
Olympique Marseille
Olympique Nimes
20.00
FC Nantes
SCO Angers
20.00
AS Monaco
FC Toulouse
20.00
Stade Reims
SC Amiens
20.00
Dijon FCO
Stade Brestois 29
20.00
OGC Nizza
Türkei - Süper Lig
Caykur Rizespor
0:3
Kasimpasa
Genclerbirligi SK
3:1
Göztepe SK
Galatasaray
LIVE
MKE Ankaragucu
Portugal - Primeira Liga
CS Maritimo Madeira
LIVE
Boavista FC
Sl Benfica
19.00
FC Famalicao
Vitoria Setubal
21.30
CD das Aves
Niederlande - Eredivisie
ADO Den Haag
18.30
FC Groningen
Fortuna Sittard
19.45
RKC Waalwijk
VVV Venlo
19.45
PEC Zwolle
FC Twente Enschede
20.45
Vitesse Arnhem
Belgien - First Division A
Royal Antwerpen FC
LIVE
KAS Eupen
SV Zulte Waregem
20.00
St. Truidense VV
Royal Charleroi SC
20.00
Cercle Brügge
KRC Genk
20.30
Waasland-Beveren
Griechenland - Super League 1
OFI Kreta FC
3:1
Aris Thessaloniki FC
Panathinaikos Athen
18.30
Lamia
AO Xanthi FC
19.00
AEK Athen FC
Ukraine - Premier League
FC Lviv
3:2
Kolos Kovalivka
FC Zorya Lugansk
1:2
FC Shakhtar Donetsk
FC Olimpik Donezk
18.30
FC Mariupol
Österreich - Bundesliga
FK Austria Wien
14.30
Wolfsberger AC
WSG Tirol
14.30
SV Mattersburg
LASK
17.00
SK Sturm Graz
Deutschland - Bundesliga
VfL Wolfsburg
15.30
Borussia Mönchengladbach
FC Schalke 04
18.00
Eintracht Frankfurt
England - Premier League
Manchester United
15.00
Everton FC
Wolverhampton Wanderers
15.00
Tottenham Hotspur
Arsenal FC
17.30
Manchester City
Spanien - LaLiga
CF Getafe
12.00
Real Valladolid
RC Celta de Vigo
14.00
RCD Mallorca
RCD Espanyol Barcelona
16.00
Real Betis Balompie
FC Sevilla
18.30
CF Villarreal
CF Valencia
21.00
Real Madrid
Italien - Serie A
Hellas Verona
12.30
FC Turin
Bologna FC
15.00
Atalanta Bergamo
Juventus Turin
15.00
Udinese Calcio
AC Mailand
15.00
US Sassuolo Calcio
AS Rom
18.00
Spal 2013
AC Florenz
20.45
Inter Mailand
Frankreich - Ligue 1
FC Girondins Bordeaux
15.00
RC Strasbourg Alsace
Olympique Lyon
17.00
FC Stade Rennes
AS Saint-Étienne
21.00
Paris Saint-Germain
Türkei - Süper Lig
Gaziantep FK
12.00
Kayserispor
Sivasspor
14.30
Fenerbahce
Besiktas JK
17.00
Malatya Bld Spor
Portugal - Primeira Liga
FC Moreirense
16.00
Belenenses SAD
Gil Vicente FC
18.30
Vitoria Guimaraes
Sporting Braga
21.00
FC Pacos Ferreira
Niederlande - Eredivisie
FC Emmen
12.15
Sparta Rotterdam
Feyenoord Rotterdam
14.30
PSV Eindhoven
AZ Alkmar
16.45
Ajax Amsterdam
Heracles Almelo
16.45
FC Utrecht
Belgien - First Division A
Standard Lüttich
14.30
RSC Anderlecht
FC Brügge
18.00
Yellow-Red KV Mechelen
KV Oostende
20.00
KAA Gent
Griechenland - Super League 1
AE Larissa FC
14.00
Atromitos Athens
Volos Nps
16.15
Panionios Athen
Asteras Tripolis
18.30
Olympiakos Piräus
Panaitolikos
18.30
FC PAOK Thessaloniki
Ukraine - Premier League
SFC Desna Tschernihiw
13.00
FC Dynamo Kiew
Vorskla Poltawa
13.00
Karpaty Lemberg
SC Dnipro-1
16.00
FC Olexandrija
England - Premier League
Crystal Palace
20.45
Brighton & Hove Albion
Italien - Serie A
Cagliari Calcio
20.45
SS Lazio Rom
Türkei - Süper Lig
Trabzonspor
18.00
Denizlispor
Basaksehir FK
18.00
Atiker Konyaspor 1922
Portugal - Primeira Liga
CD Santa Clara
19.00
Sporting CP
FC Porto
21.15
CD Tondela
Deutschland - Bundesliga
Werder Bremen
18.30
1. FSV Mainz 05
Borussia Dortmund
20.30
RB Leipzig
FC Augsburg
20.30
Fortuna Düsseldorf
1. FC Union Berlin
20.30
TSG 1899 Hoffenheim
Deutschland - Bundesliga
Bayer 04 Leverkusen
18.30
Hertha BSC
Borussia Mönchengladbach
20.30
SC Paderborn 07
VfL Wolfsburg
20.30
FC Schalke 04
Eintracht Frankfurt
20.30
1. FC Köln
SC Freiburg
20.30
FC Bayern München
Spanien - LaLiga
FC Barcelona
20.00
Real Madrid
Italien - Serie A
UC Sampdoria
18.55
Juventus Turin
Brescia Calcio
20.45
US Sassuolo Calcio
Griechenland - Super League 1
AO Xanthi FC
16.00
Panaitolikos
Olympiakos Piräus
16.15
AE Larissa FC
OFI Kreta FC
16.15
Panathinaikos Athen
AEK Athen FC
18.30
Asteras Tripolis
Atromitos Athens
18.30
Lamia
Griechenland - Super League 1
Aris Thessaloniki FC
16.15
Volos Nps
Panionios Athen
18.30
FC PAOK Thessaloniki
Deutschland - Bundesliga
TSG 1899 Hoffenheim
20.30
Borussia Dortmund
Spanien - LaLiga
SD Eibar
21.00
Granada CF
Italien - Serie A
AC Florenz
20.45
AS Rom
Türkei - Süper Lig
Antalyaspor
18.30
MKE Ankaragucu
Niederlande - Eredivisie
RKC Waalwijk
20.00
FC Twente Enschede
Belgien - First Division A
Yellow-Red KV Mechelen
20.30
KV Oostende
Deutschland - Bundesliga
FC Bayern München
15.30
VfL Wolfsburg
RB Leipzig
15.30
FC Augsburg
1. FSV Mainz 05
15.30
Bayer 04 Leverkusen
FC Schalke 04
15.30
SC Freiburg
1. FC Köln
15.30
Werder Bremen
England - Premier League
Everton FC
13.30
Arsenal FC
Aston Villa
16.00
Southampton FC
AFC Bournemouth
16.00
Burnley FC
Brighton & Hove Albion
16.00
Sheffield United
Newcastle United
16.00
Crystal Palace
Norwich City
16.00
Wolverhampton Wanderers
West Ham United
-:-
Liverpool FC
Spanien - LaLiga
RCD Mallorca
13.00
FC Sevilla
FC Barcelona
16.00
Deportivo Alavés Sad
Italien - Serie A
Udinese Calcio
15.00
Cagliari Calcio
Inter Mailand
18.00
Genua CFC
Türkei - Süper Lig
Malatya Bld Spor
13.00
Caykur Rizespor
Kasimpasa
15.30
Gaziantep FK
Göztepe SK
18.00
Galatasaray
Belgien - First Division A
Royal Excel Mouscron
18.00
Royal Charleroi SC

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.