Mi, 18. Juli 2018

Sofern sie es isst ...

29.01.2018 11:16

Melanie Griffith bekommt Hummer und Kalbsfilet

Melanie Griffith erwartet bei einem gemeinsamen Dinner einen Tag vor dem Wiener Opernball am 8. Februar mit Gastgeber Richard Lugner ein abwechslungsreiches Mahl - sofern sie es auch isst. "Wir haben derzeit keinen Kontakt, ich weiß nicht, ob sie vielleicht Vegetarierin ist", sagte der Baumeister.

Geht alles problemlos, dann beginnt der Abend im "Le Ciel" von Toni Mörwald mit Atlantikhummer mit Artischockensalat und Perigordtrüffel samt Grünem Veltliner vom Weingut Pichler-Krutzler. Dann folgt ein Wolfsbarsch mit Sake bzw. Hühnerhaut und Imperial Kaviar, berichtet Mörtel der APA.

Als Nächstes wird Kalbsfilet mit Melanzani oder Röstzwiebeln und BBQ-Aromaten aufgetischt, einhergehend mit einem Pinot Noir vom Weingut Leo Uibel. Als Nachtisch gibt es dann Mandarine mit Kokos oder Safran und Raz el Hanout mit einer Spätrot-Rotgipfler-Trockenbeerenauslese vom Weingut Piriwe sowie Mignardises.

Eine kleine Änderung gibt es in der Besetzung der Lugner-Loge: Anstatt des Anti-Aging-Spezialisten Charles Rosier, Mitbegründer der Produktlinie "Augustinus Bader", kommt nun Augustinus Bader selbst. "Ich weiß nicht, wieso Rosier nicht kommt, aber Bader ist sowieso der Oberindianer", sagte Lugner.

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.