12.08.2009 14:15 |

Tribute-Album

"A Tribute To Die Fantastischen Vier"

Sie haben allen Grund zu feiern. Seit mittlerweile 20 Jahren sind Thomas D., Smudo, Michi Beck und And. Ypsilon fantastisch unterwegs. Und so lässt ihr Manager und der heimliche fünfte der Vier, Andreas "Bär" Läsker, sie jetzt hochleben.

Er trommelte eine illustre Schar von Musikern zusammen, die auf "A Tribute To: Die Fantastischen Vier" die Hits der wegweisenden deutschen HipHopper überraschend neu interpretieren: Peter Maffay, Thomas Anders, Mario Barth und Sasha sind da neben Scooter, die "Troy" zu einem Kracher machen, den Beatsteaks, Xavier Naidoo u.v.m. vertreten. Roger Cicero bringt Fanta 4 zum Swingen, und "Die Da" ist plötzlich Rock'n'Roll.

von Franziska Trost, Kronen Zeitung

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 28. Mai 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.