03.03.2004 16:15 |

Und dann kam Polly

Jennifer Aniston ist Ben Stillers Wirbelwind

Fluch der Karibik: Reuben (Ben Stiller) verliert just am ersten Tag der Flitterwochen seine Frau. An eine Testosteronbombe von Tauchlehrer und FKK-Adonis. Zurück in N. Y., leckt der Eheblindgänger seine Wunden.
Polly (Jennifer Aniston), eine Mitschülerinvon früher, nimmt ihn sich zur Brust. Die Konstellation:verklemmter Versicherungsmakler plus Temperamentsbündel -zwei paarungswillige Großstädter, die, scheints, unüberbrückbareGegensätze niederblödeln. Bis an die Schmerzgrenze.
 
Hardcore-Anbandeln für gspaßigeRomantiker
Das marokkanische Essen geht in die Hose - Amerika,oh du Mekka der Kloschüssel-Gags -, das blinde Frettchenmuss tierisch viel aushalten, und eine Runde "Dirty Dancing" durchblutetden Unterleib. Hardcore-Anbandeln für gspaßige Romantiker.Regie: John Hamburg.
 
Von Christina Krisch
Dienstag, 15. Juni 2021
Wetter Symbol