27.02.2004 12:28 |

Gib Gummi

Trendsportart Gummistiefelweitwurf

In Berlin gibt es eine neue Trendsportart: Ein verschworenes Häuflein enttäuschter Fußballfans - bei Herthas Abstiegsplatz kein Wunder - schwört nun auf Gummistiefelweitwurf. Ein erstes Trainingslager hat der 60 Mitglieder starke Verein "Gib Gummi 03" bereits einberufen. Die Rekordweite lag bei den Männern bei 32 Metern und bei den Frauen bei 25 Metern.
Von diesem Ergebnis angespornt, will der Vereinam 4. April auch die Deutschen Meisterschaffen im Gummistiefelweitwurfin der deutschen Hauptstadt austragen. Vereinsgründer JormaKlünder ist Halb-Finne und hat die Sportart in Finnland kennengelernt. Dort lebt der Weltrekordler im Gummistiefelweitwurf,der es auf 64 Meter
Sonntag, 16. Mai 2021
Wetter Symbol