24.02.2004 16:55 |

Nie mehr rauchen

DIE Gelegenheit, mit dem Rauchen aufzuhören

Endlich Fastenzeit! Hast du nicht schon lange auf eine Gelegenheit, einen Anstoß dazu gewartet, endlich mit dem Rauchen aufzuhören? Siehst du, jetzt geht’s los! Am Aschermittwoch ist nicht nur alles vorbei, sondern auch deine Zeit als Raucher vorüber.
Traditionell dauert die Fastenzeit 40 Tage,von Aschermittwoch bis Ostersamstag. Sonntage zählen nichtdazu (an denen wird nicht gefastet, lass dir aber nicht einfallen,das als Argument für eine Zigarette zu missbrauchen!). Wasfrüher mit strengem Brauchtum und wenig Annehmlichkeit verbundenwar, ist inzwischen zu einer sehr persönliche Entscheidungfür bewussten Verzicht geworden.
 
Triff einfach ganz bewusst die Entscheidung: "Inder Fastenzeit werde ich keine einzige Zigarette rauchen." Sowird dir diese spezielle Zeit helfen, diese lästige Gewohnheitabzulegen. Sieh es erst einmal als Rauchpause bis Ostern an, anschließendkannst du ja noch mal überlegen, ob du wieder rauchen willst,oder ob es dir ohne Zigaretten nicht vielleicht doch besser geht.
 
Kleiner Widerspruch
Eigentlich bedeutet Fasten ja Verzicht, doch wenndu auf Zigaretten verzichtest, wirst du von etwas Anderem deutlichmehr haben: Während andere in der Fastenzeit abnehmen, nimmtdeine Brieftasche zu! Außerdem verbessern sich deine Kondition,Fitness und Gesundheit. Schau dir an, wie schnell sich dein Körpernach der letzten Zigarette regeneriert (siehe Linkbox!).
 
Wichtig ist, dass du nicht zwischendurch rückfälligwirst. "Wenn du über eine nasse Wiese gehst, hinterlässtdu eine Spur. nach zwei Stunden ist sie wieder weg. Gehst du aufdieser Spur aber hin und her, hin und her, wird daraus ein Trampelpfad..."
Sonntag, 16. Mai 2021
Wetter Symbol