13.11.2002 15:53 |

Spurwechsel

Ben Affleck kracht in Samuel L. Jackson

Traffic jam, sprich Verkehrschaos, in New York. Es kracht. Ein Fahrbahnwechsel mit unabsehbaren Folgen, kollidieren hier doch zwei Welten.
Wegen eines kleinen Blechschadens zetteln einkarrieregeiles Arschloch und ein schwarzer Loser einen Kleinkriegan, der sich gewaschen hat. Eigentlich waren sie beide auf demWeg ins Gericht: Gavin Banek (B. Affleck), Wallstreet-Anwalt mitAmbition, dem eine hochbrisante Akte Zugriff auf ein millionenschweresErbe bringen könnte. Und Doyle Gipson (S. L. Jackson), derwegen privater Zores beim Familienrichter vorsprechen soll. Dochan diesem Tag ist es für alles zu spät...
 
Weißer reicher Schnösel, ganz im Dienstedes Großkapitals, touchiert farbigen Underdog und Ex-Säufermit familiären Problemen und wird ein besserer Mensch! EinSozialmoral-Thriller mit ins Auge springender Zaunpfahloptik.Doch die Art, wie Regisseur Roger Michell ("Notting Hill") seineKontrahenten aufmischt, ist trotz aller Absurditäten rechtkomisch.
Freitag, 18. Juni 2021
Wetter Symbol