29.09.2002 14:40 |

Rücktritt

Kärnten-Trainer Hochhauser gibt auf

Nach dem 0-4 Debakel gegen Hapoel Tel Aviv hat Kärnten-Trainer Heinz Hochhauser seinen Rücktritt verkündet.
Damit dürfte Hochhauser einer der am kürzestenamtierenden Trainer in der österreichischen Fußballgeschichtesein. Er hatte sein Amt erst wenige Runden vor Schluss der letztenSaison von Walter Schachner übernommen.
 
Grund für den Rücktritt ist wohl das0-4 Debakel seiner Mannschaft im Erstrunden-Hinspiel des Uefa-Cupsgegen Hapoel Tel Aviv. Offiziell meint Hochhauser seinen Rücktrittaber mit einer "Fußball-Müdigkeit nach seinen Erfahrungenbei Ried und der Austria". Da darf wohl die Frage gestattet sein,wieso er darauf erst nach 6 Monaten als Kärnten-Trainer kommt?
 
In der Bundesliga ist dies bereits der 3 Trainerwechselin der laufenden Saison. Vor Hochhauser hat es bereits Thijs Libregts(GAK) und Ivica Osim (Sturm) erwischt. Als nachfolger wurde derehemalige Spieler Johannes Haubitz engagiert. Er war in den letzten4 Jahren für den Kärntner Nachwuchs zuständig.
Mittwoch, 16. Juni 2021
Wetter Symbol

Sportwetten