05.02.2004 23:09 |

Aus mit Schnarchen

Ein Bett sagt Schnarchern den Kampf an

Gute Nachrichten für Schnarcher und solche, die Nacht für Nacht unter den Säge-Weltmeistern leiden: Schwedische Schlafforscher und Möbeldesigner haben ein Bett entwickelt, das Schnarchen stoppen soll.
Das Bett sei über Sensoren an einen Computerangeschlossen, der Herzfrequenz, Atemrhythmus, Bewegungen undeben auch Schnarchlaute des jeweiligen Schläfers laufendanalysiere, berichtete der Stockholmer TV-Sender SVT am Mittwochabend.Der Computer gibt dann bei Bedarf ein elektronisches Kommando,worauf sich der obere Teil des Bettes langsam ein Stück senktoder hebt.
 
Aber keine Garantie
Der Hersteller gibt jedoch keine Garantie dafür,dass dieser Ersatz für die sonst weit verbreiteten Knuffereienvon Bettnachbarn, soweit vorhanden, das Schnarchen wirklich beendet.Auf eine entsprechende Frage des TV-Reporters sagte SchlafforscherinCarina Blomberg: "Es wird jedenfalls besser." Das Bett hatte derschwedische Hersteller Hilding Anders AB auf einer Möbelmessein Stockholm vorgestellt.
 
Schnarch-Stopper gibt's hier
Wem das Bett aber nicht zusagt, dem können wirtrotzdem helfen: Im Krone.at-Shop findest du sowohl den Schnarch-Stopperwie auch Dreamate, mit dem du gut schläfst und erholt aufwachst.Rechts in der Linkliste!
Samstag, 12. Juni 2021
Wetter Symbol