Mo, 25. Juni 2018

Ambros, Resetarits

08.05.2009 09:27

Eröffnungsfeier der Wiener Festwochen

Mit der traditionellen Eröffnung auf dem Rathausplatz beginnen Freitagabend die Wiener Festwochen. Bis 14. Juni stehen in 178 Vorstellungen rund 40 Produktionen aus 28 Ländern auf dem Programm. Die Eröffnung mit Wolfgang Ambros, Willi Resetarits und Chansonlegende Juliette Greco wird im ORF und auf 3sat live übertragen.

Die Festwochen legen heuer einen Schwerpunkt auf das Schauspiel, auch an ungewöhnlichen Orten: So wird u.a. bei Schorsch Kameruns "Bei aller Vorsicht" die Leopoldstadt zur Überwachungszone erklärt, die untere Gumpendorfer Straße wird am 23. und 24. Mai zum "Asian Village".

Christoph Marthaler beschäftigt sich in "Riesenbutzbach" mit den Ängsten und Obsessionen der Mitteleuropäer, Peter Sellars inszeniert "Othello". Auch Peter Steins Berliner Inszenierung von "Der Zerbrochne Krug" mit Klaus Maria Brandauer kommt als Gastspiel nach Wien.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.