07.01.2004 18:14 |

Neue Zähne

Elefantenkuh bekommt zum 80er neues Gebiss

Der Dickhäuter mit Namen Morakot bekommt erstmals ein Gebiss. Dank künstlicher Zähne soll eine 80 Jahre alte Elefantendame in Thailand künftig wieder kraftvoll zubeißen können.
Der Dickhäuter sei langsam verhungert,weil ihm wegen seines hohen Alters alle Zähne ausgefallenseien, sagte Tierarzt Somsak Jitniyom der Zeitung "Bangkok Post".Es sei das erste Mal, dass einem Elefanten ein Gebiss eingesetztworden sei. Die U-förmigen Zähne sind den Angaben zufolge15 Zentimeter lang und bestehen aus rostfreiem Stahl, Silokonund Plastik. Zuletzt sei Morakot in einem Elefantencamp mit Infusionen,Antibiotika und Vitaminen am Leben erhalten worden. Dennoch seisie vier Mal wegen Entkräftung zusammengebrochen. Um dasGebiss einzusetzen, sei die Elefantenkuh betäubt worden. Elefanten wechseln ihr Gebiss bis zu fünf Mal natürlich,Morakot bekommt somait ihre sechsten Zähne.
Montag, 14. Juni 2021
Wetter Symbol