30.12.2003 13:44 |

Unzertrennlich

Neuer Kracher der Farrelly -Brüder: Unzertrennlich

Nach den sensationellen Erfolgen „Dumm und dümmer“, „Verrückt nach Mary“, „Ich, beide & sie“ und „Schwer verliebt“ holen die Farrelly-Brüder zum nächsten Pointen-Rundumschlag aus: „Unzertrennlich“ heißt das neue Werk und unzertrennlich sind auch die Hauptdarsteller, denn die beiden Männer sind Siamesische Zwillinge.
Seit ihrer Geburt vor 32 Jahren sind die ZwillingsbrüderBob Walt Tenor (Matt Damon und Greg Kinnear) an der Hüftezusammengewachsen. Obwohl eine Operation gute Aussichten auf Erfolghätte, wollen die beiden - trotz so mancher Unterschiede- nichts davon wissen. Beide können mit ihrem Zwillingstumhervorragend leben, betreiben auf der idyllischen Insel Martha'sVineyard ein erfolgreiches Schnellimbiss-Restaurant und feiernverblüffende Erfolge in allen erdenklichen Sportarten.
 
Aber Walt fühlt sich eines Tages zu Höheremberufen und will nach Hollywood gehen, um Schauspieler zu werden.Und weil Bob seinem Bruder nichts abschlagen kann, ist er schließlicheinverstanden. Doch dass in der Traumfabrik ist nicht alles soglitzert wie es scheint, lernt Bob schnell. Ihre Freundschaftwird auf eine harte Probe gestellt, als Walt an der Seite vonCher - die sich in einem ihrer seltenen Filmauftritte selbst spielt- tatsächlich Karriere macht.
 
Mit dabei in dem Pointen-Kracher ist auch die schöneEva Mendes, die Walt als bildschöne, wenn auch nicht übermäßigintelligente April in die Welt Hollywood einführt.
Freitag, 25. Juni 2021
Wetter Symbol