18.03.2009 10:54 |

Vor Grenze gestoppt

Kennzeichen überführt ungarische Mofa-Diebe

Zwei besonders ungeschickte Kriminelle sind der Polizei am Dientstag bei einer Schwerpunktkontrolle ins Netz gegangen. Nach dem Diebstahl eines Mofas zerlegten sie das Zweirad und versteckten die Teile im Kofferraum des Fluchtautos. Als die Polizei die Verdächtigen auf der A4 stoppte, hatten es die Beamten leicht, die Täter zu überführen: An einem Beutestück hing noch das Kennzeichen.

Kurz nachdem ein Niederösterreicher sein Mofa am Montagabend vor dem Bahnhof in Großenzersdorf abgestellt hatte, schlugen Diebe bereits zu. Eilig verstauten sie die Beute in ihrem Auto und machten sich damit aus dem Staub. In sicherer Entfernung wurde das Gefährt zerlegt und die Einzelteile im Kofferraum versteckt.

Diebstahl flog bei einer Kontrolle auf
In der Nacht zum Dienstag wollten die Täter, ein 22-jähriger Ungar und sein Komplize (23), die Beute über die Grenze bringen. Doch die Schmuggelfahrt endete auf der A4. Fahnder aus Nickelsdorf hatten die beiden Verdächtigen gestoppt. Anfangs leugnete das Duo den Diebstahl. "Dumm nur, dass an einem Kotschützer noch die Nummerntafel montiert war", schmunzelt ein Beamter.

Von Karl Grammer, Kronen Zeitung

Symbolfoto

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Burgenland Wetter
10° / 14°
einzelne Regenschauer
10° / 14°
einzelne Regenschauer
10° / 14°
einzelne Regenschauer
11° / 14°
einzelne Regenschauer
10° / 14°
einzelne Regenschauer

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen