Do, 20. September 2018

Walchhofer siegt

29.11.2003 22:59

Abfahrts-Triumph zum Saison-Auftakt

Jubel zum Weltcup-Auftakt in Lake Louise: Michael Walchhofer gewinnt die erste Herren-Weltcup-Abfahrt der Saison mit 1:51,16 und fährt seinen ersten Weltcup-Sieg in der Abfahrt ein. Hinter dem Salzburger landen der Kanadier Erik Guay auf Platz 2 und der Franzose Antoine Deneriaz auf Rang 3. Knapp am Stockerl vorbei fährt Andreas Schifferer mit 0,85 Sekunden Rückstand auf Rang 4.
Weitere Österreicher unter den Top 10 sindHans Knauß (Platz 5 mit 0,94 Rückstand), Johann Grugger,der sich trotz hoher Startnummer auf den siebten Platz vorkämpft.Hermann Maier sorgt zwar für keine Sensation, landet aberimmerhin unter den Top 10 mit 1,21 Sekunden Rückstand aufden Gesamtsieger. Ungünstige Wetterbedingungen (Windböen)beeintrchtigen viele Läufer. Stefan Eberharter wird nur 21.
 
Die ersten 10 Plätze:
1. Michael Walchhofer / AUT / 1:51,16
2. Erik Guay / CAN / 1:51,85
3. Antoine Deneriaz / FRA / 1:51,90
4. Andreas Schifferer / AUT / 1:52,01
5. Hans Knauß / AUT / 1:52,09
6. Lasse Kjus / NOR / 1:52,10
7. Johann Grugger / AUT / 1:52,12
8. Ambrosi Hoffmann / SUI / 1:52,22
9. Hermann Maier / AUT 1:52,37
10. Max Rauffer / GER / 1:52,37

Das könnte Sie auch interessieren

Sportticker
Italo-Presse schimpft
Ronaldo-Rot „eine Beleidigung für den Fußball“
Fußball International
Nach Lyon-Sensation
Nazi-Gruß: Dieser Fan wird lebenslang gesperrt
Fußball International
Der Karten-Sammler
Unrühmlicher Rekord für Reals „Bad Boy“ Ramos
Fußball International
krone.at-Sportstudio
Ronaldos Rot-Drama und Rangnicks Sticheleien
Video Sport
Zwei Spitzenreiter
Österreich verliert in Weltrangliste einen Platz
Fußball International
Nach Platzverweis
Ronaldo-Schwester tobt: „Sie wollen ihn zerstören“
Fußball International
Pfeifkonzert für James
Fünf Finger: Bayern-Star provoziert Benfica-Fans
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.