So, 20. Jänner 2019

Fußballer des Jahres

15.12.2003 15:09

Zidane zum dritten Mal Fußballer des Jahres

Heute verlieh die FIFA in Basel den begehrten Titel "Fußballer des Jahres". In der Endauswahl waren heuer die Real-Stars Zidane und Ronaldo sowie der Arsenal-Stürmer Henry. Den Titel holte sich am Ende zum bereits dritten Mal das französische Genie Zidane.
Zidane siegte mit 264 Zählern bereits zumdritten Mal nach 1998 und 2000. Zweiter wurde sein Landsmann ThierryHenry (186), der Stürmerstar von Arsenal London. Nur aufPlatz drei kam der brasilianische Vorjahressieger und ZidanesTeamkollege von Real, Ronaldo (176). 1998 hatte Zidane als Weltmeister,2000 als Europameister die Wahl gewonnen. In diesem Jahr verhalfer Real zum 29. Meistertitel in Spanien, scheiterte jedoch imChampions-League- Halbfinale an Juventus Turin.
 
Der 31 Jahre alte Sohn algerischer Einwanderergilt jedoch nach wie vor als überragender Spielgestalter- und vor allem als einer, der immer auf dem Boden geblieben ist."Er ist eben ein bescheidener Junge", sagte sein Vater Smail.Mit Zidane, Ronaldo, Roberto Carlos, David Beckham und Raul fandensich gleich fünf Profis von Real unter den ersten Zehn.
 
"Ich kenne den Fußball sehr gut und ich weiß,dass diese Auszeichnung etwas ganz besonderes ist", sagte Zidane."Dieser Preis bedeutet mir jedes Mal mehr. Er ist der wichtigstePreis überhaupt, den man als Fußballer gewinnen kann."Henry fand es schon "toll, mit Ronaldo und Zizou an einem Tischzu sitzen". Der französische Stürmer gab allen Interessenten,die ihn aus seinem Vertrag bei Arsenal herauskaufen wollen, eineAbsage: "Ich bin glücklich in London, habe hier mein Selbstvertrauenzurückgewonnen, und die Fans lieben mich sehr."
 
Auch "Fair-Play"-Preis verliehen
Der Fair-Play-Preis ging an die Fans von Celtic Glasgow.Beim UEFA-Cup-Finale gegen Porto waren 35.000 ohne Eintrittskartennach Sevilla gereist und hatten sich vorbildlich verhalten. Aufsteigerdes Jahres wurde das Nationalteam Bahrains, Mannschaft des Jahresentsprechend der Weltrangliste zum achten Mal Brasilien.
Sportticker
Schalke erkämpft Sieg
2:1! Caligiuri und Schöpf fertigen Wolfsburg ab
Fußball International
England-Aufschrei
Vom eigenen Fan getreten, wo es am meisten Weh tut
Fußball International
Zwei Tino-Assists
3:1! Lazaro und Co. spielen „Club“ schwindlig!
Fußball International
Bestes Weltcupresultat
Friedrich holt Igls-Double - Treichl im Vierer 9.
Wintersport
3:0 bei Trainerlosen
Mancity gibt sich gegen Huddersfield keine Blöße!
Fußball International
Weltcup: Niskanen-Sieg
Langlauf: Hauke holt als 23. in Otepää Punkte!
Wintersport
Biathlon: Hauser 13.
Eberhard in Ruhpolding nur von Bö geschlagen
Wintersport
Spielplan
18.01.
19.01.
20.01.
21.01.
23.01.
25.01.
26.01.
27.01.
Deutschland - Bundesliga
1899 Hoffenheim
1:3
Bayern München
Spanien - LaLiga
FC Getafe
4:0
Deportivo Alaves Sad
Frankreich - Ligue 1
OSC Lille
2:1
SC Amiens
Portugal - Primeira Liga
Vitoria Guimaraes
0:1
Benfica Lissabon
Belgien - First Division A
St. Truidense VV
2:3
KRC Genk
Deutschland - Bundesliga
Bayer Leverkusen
0:1
Borussia M'gladbach
VfB Stuttgart
2:3
1. FSV Mainz 05
Eintracht Frankfurt
3:1
SC Freiburg
FC Augsburg
1:2
Fortuna Düsseldorf
Hannover 96
0:1
Werder Bremen
RB Leipzig
0:1
Borussia Dortmund
England - Premier League
Wolverhampton Wanderers
4:3
Leicester City
AFC Bournemouth
2:0
West Ham United
FC Liverpool
4:3
Crystal Palace
Manchester United
2:1
FC Brighton & Hove Albion
Newcastle United
3:0
Cardiff City
Southampton FC
2:1
FC Everton
FC Watford
0:0
FC Burnley
Arsenal FC
2:0
FC Chelsea
Spanien - LaLiga
Real Madrid
2:0
FC Sevilla
SD Huesca
0:3
Atletico Madrid
Celta de Vigo
1:2
FC Valencia
Italien - Serie A
AS Rom
3:2
FC Turin
Udinese Calcio
1:2
Parma Calcio 1913 S.r.l.
Inter Mailand
0:0
US Sassuolo
Frankreich - Ligue 1
Paris Saint-Germain
9:0
EA Guingamp
AS Monaco
1:5
Racing Straßburg
Olympique Nimes
0:1
FC Toulouse
Stade de Reims
1:1
OGC Nice
Türkei - Süper Lig
Buyuksehir Belediye Erzurumspor
1:2
Atiker Konyaspor 1922
Malatya Bld Spor
3:2
Goztepe
Antalyaspor
0:0
Kayserispor
Galatasaray
6:0
Ankaragucu
Portugal - Primeira Liga
CF Belenenses Lisbon
2:2
CD Tondela
Sporting CP
2:1
FC Moreirense
CD Santa Clara
0:1
CS Maritimo Madeira
Niederlande - Eredivisie
AZ Alkmar
3:0
FC Utrecht
PEC Zwolle
3:1
Feyenoord Rotterdam
ADO Den Haag
2:4
VVV Venlo
FC Groningen
3:0
Heracles Almelo
Belgien - First Division A
Standard Lüttich
2:1
KV Kortrijk
AS Eupen
4:1
Sporting Lokeren
Waasland-Beveren
1:1
Cercle Brügge
SV Zulte Waregem
1:2
Royal Antwerpen FC
Griechenland - Super League
PAS Giannina FC
1:2
Olympiakos Piräus
GS Apollon Smyrnis
0:0
Apo Levadeiakos FC
FC PAOK Thessaloniki
3:0
Panionios Athen
Spanien - LaLiga
SD Eibar
21.00
Espanyol Barcelona
Italien - Serie A
FC Genua
15.00
AC Mailand
Juventus Turin
20.30
AC Chievo Verona
Türkei - Süper Lig
Kasimpasa
18.00
Caykur Rizespor
Bursaspor
18.00
Fenerbahce
Griechenland - Super League
Lamia
18.00
Panathinaikos Athen
Frankreich - Ligue 1
Olympique Nimes
19.00
SCO Angers
Deutschland - Bundesliga
Hertha BSC
20.30
FC Schalke 04
Frankreich - Ligue 1
Olympique Marseille
20.45
OSC Lille
Türkei - Süper Lig
Besiktas JK
18.30
Buyuksehir Belediye Erzurumspor
Niederlande - Eredivisie
NAC Breda
20.00
ADO Den Haag
Belgien - First Division A
Royal Antwerpen FC
20.30
Standard Lüttich

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.