Sa, 23. Juni 2018

Entscheidung

26.11.2003 14:31

Muster bleibt auf der Seniorstour

Thomas Muster wird doch kein Comeback auf der ATP-Tour geben. Statt dessen will er ein Jugendprojekt in der Steiermark starten und vor allem auf der im nächsten Jahr neu-überarbeiteten Seniors-Tour reüssieren.
Nach eingehenden Beratungen mit Experten hatsich die ehemalige Nummer 1 der Welt entschieden, weiterhin mitMcEnroe, Becker & Co zu spielen, anstatt sich mit Roddick,Federer und den anderen jungen Wilden zu messen. "Man muss Realistbleiben", so Muster, "es hätte zwei Jahre gedauert, um wiederauf der Profi-Tour mitspielen zu können".
 
Für Muster ist nun die Seniors-Tour das neuegroße Ziel. Die Seniors-Tour wird ab dem nächsten Jahrneu gestartet: mit offiziellem Preisgeld, Weltrangliste und einemeigenen Masters. Zudem kommen weitere prominente und noch nichtsehr alte Spieler auf die Seniors-Tour. Genug Ansporn fürMuster sich weiter in Form zu halten und zu versuchen, auf derneuen Seniors-Tour eine ähnlich dominante Rolle einzunehmenwie früher auf der regulären Profi-Tour.
 
Damit ist Toms Tatendrang aber nicht gestillt. Erwill in der Steiermark ein Jugendprojekt starten, um dem schwächelndenNachwuchs auf die Beine zu helfen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.