26.12.2008 12:10 |

Nordische Kombi

Bieler verzichtet auf deutsche Weltcup-Bewerbe

Neben dem deutschen Weltmeister Ronny Ackermann wird auch der Tiroler Christoph Bieler am kommenden Wochenende beim Weltcup der Nordischen Kombinierer in Oberhof aus gesundheitlichen Gründen fehlen. Dem 31-jährigen Absamer macht derzeit ein hartnäckiger Virus zu schaffen. Bieler wird deshalb nach Rücksprache mit Teamarzt Stefan Hainzl und Cheftrainer Alexander Diess auch auf ein Antreten am 3. und 4. Jänner in Schonach verzichten, um seinen Start bei den Weltmeisterschaften in Liberec (18. Februar bis 1. März) nicht zu gefährden.

Die Wettkampfleistungen von Bieler in der bisherigen Saison nährten schon seit längerem den Verdacht, dass irgendetwas mit ihm nicht stimmte. "Wir dachten, wir bekämen das in den Tagen zwischen den Wettkämpfen in den Griff, doch nach den Bewerben in Ramsau am Dachstein am vergangenen Wochenende stellte sich heraus, dass sich ein Virus in meinem Körper breitgemacht hatte", erklärte der Tiroler, der sich nun mit einer dreiwöchigen Wettkampf- und Trainingspause komplett auskurieren will.

"Ich habe zu Saisonbeginn meine Höhepunkte klar definiert: Den Heimweltcup in Seefeld und kurz darauf die Weltmeisterschaften in Liberec. Diese Maßnahme soll sicherstellen, dass ich im Februar meine volle Leistung abrufen kann", betonte Bieler, der mit den Bewerben in Predazzo am 10. und 11. Jänner voraussichtlich wieder ins Weltcupgeschehen eingreifen wird.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 05. Dezember 2020
Wetter Symbol

Sportwetten