Mo, 21. Jänner 2019

900 Teilnehmer

19.11.2003 15:32

Prozess wegen Sexorgie in China

Nach einer Sexorgie von Japanern mit chinesischen Prostituierten in einem Hotel in Südchina drohen 13 Angeklagten Haftstrafen bis zu zehn Jahren.
Vor einem Volksgericht in Zhuhai würdenbald die Anklagen gegen Hotel- und Nachtclubmanager, Prostituierteund Angestellte einer japanischen Firma verlesen, berichtetendie staatlichen Medien am Mittwoch. An der Sexorgie, die Empörungin China ausgelöst hatte, sollen laut "China Daily" 400 Japanerund mindestens 500 chinesische Prostituierte teilgenommen haben.
 
Angestellte des Luxushotels des InternationalenKonferenzzentrums von Zhuhai hatten bestätigt, dass einejapanische Baufirma im September eine Party gefeiert habe, nanntendie Berichte über eine "Massenorgie" aber übertrieben.Die Baufirma gab nach japanischen Berichten zu, 200 bis 300 "Hostessen"vorher zu einer Feier mit 268 nach Zhuhai eingeflogenen Angestelltenin einem anderen Hotel eingeladen zu haben. Beide Hotels sindgeschlossen worden.
 
"China Daily" zitierte einen Gerichtsbeamten, deranonym bleiben wollte, mit den Worten, die Angeklagten "könnenmit bis zu zehn Jahren Haft rechnen, wenn sie schuldig gesprochenwerden". Er bekräftigte, dass Prostitution in China illegalsei. Der Ärger unter Chinesen über die Japaner war auchdeswegen so groß, weil die Sexorgie in den Hotels mit demheiklen Jahrestag des Beginns der japanischen Invasion 1931 inNordostchina zusammengefallen war.
Aktuelle Schlagzeilen
Milner überrascht
Ex-Turnlehrer stellt Liverpool-Star vom Platz
Fußball International
Hier gibt‘s alle Infos
Siegreiche ÖSV-Tage: Erfolge & spannende Einblicke
Video Sport
Angenehme Reise
Weg in den Urlaub: Öffis überholen Auto
Reisen & Urlaub
Einstweilige Verfügung
Streit mit Qualcomm: Nächste Schlappe für Apple
Elektronik
„Gesundes Österreich“
„Geistheiler“ darf groß in Zeitung werben
Medien
Streit um Stromzähler
Smart Meter verweigert: Anschluss gekappt
Burgenland
Tunnel unter Badewanne
So entkam Drogenboss „El Chapo“ den Fahndern
Video Viral
Fürchtet um Sicherheit
Ronaldo-Gerichtstermin: Sonderbehandlung erwünscht
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.