Fr, 18. Jänner 2019

Gedächtnisbrille

10.11.2003 13:14

Besser merken dank Spezialbrille

Wer hat heutzutage noch Zeit, sich langwierig Dinge einzuprägen? Das wird man bald auch nicht mehr müssen, versprechen Forscher des renommierten Massachusetts Institute of Technology. Eine vom MIT entwickelte Brille brennt Informationen direkt ins Gedächtnis ein.
Die Brille soll Informationen im 180. Teil einerSekunde einblenden, sodass sie nicht bewusst wahrgenommen wirdund auch die normale Sicht nicht beeinträchtigt wird. DerMini-Bildschirm in der Brille ist mit einem PDA-ähnlichenComputer in der Westentasche verbunden und bringt die Infos blitzschnellins Gehirn. Ein Test an 21 Versuchspersonen, die sich Namen zuGesichtern merken mussten, zeigt, dass die Brillenbenutzer um50% besser abschnitten als jene ohne Gedächtnisbrille. DieForscher sehen Einsatzgebiete auch für kranke Menschen, diean Amnesie leiden um sich besser zu erinnern.
Aktuelle Schlagzeilen
Wettbieten um ÖFB-Star
Neuer China-Klub bietet 40 Millionen für „Arnie“
Fußball International
Bei Hoffenheim
JETZT LIVE: Starke Bayern ziehen davon
Fußball International
Transfer perfekt
Kainz zu Köln-Deal: „Freue mich auf neues Kapitel“
Fußball International
Sturm nur Remis
Salzburg startet mit Tor-Gala in Testspielserie
Fußball National
Neue Kampagne
Rapid-Gegner Inter reagiert auf Affenlaute
Fußball International
Geheime Details
Mourinho zu Klub-Boss: „Zahle und rede nicht“
Fußball International
Levante-Beschwerde
Protest abgelehnt! Barcelona bleibt im Cup-Bewerb
Fußball International
Keine Versteigerungen
Post verkauft unzustellbare Pakete an Mitarbeiter
Österreich
Gutachten beauftragt
Mädchenmord: Wie alt ist der Verdächtige wirklich?
Niederösterreich

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.