Di, 19. Juni 2018

Trotz CD

27.10.2003 12:33

Musik-Kassette nicht umzubringen

Die Musik-Kassette kann auch noch im Zeitalter von CD und DVD bestehen: Nach Berechnungen der Gesellschaft für Unterhaltungs- und Kommunikationselektronik (gfu)wurden heuer allein in Deutschland insgesamt 17 Mio. Kassetten zum Selberaufnehmen gekauft.
Darüber hinaus gingen im Laufe des Jahres2003 über 21 Mio. bespielte Kassetten überdie Ladentische. Seit ihrem Höhepunkt Anfang der 90er-Jahrehat die Musik-Kassette dabei freilich Einiges an Terrain eingebüßt:Damals wurden in Deutschland insgesamt 125 Millionen Kassettenverkauft.
 
Kindermedium Musik-Kassette
Inzwischen hat sich die MC zum Kindermedium entwickelt- es sind nämlich in erster Linie Kinder-Kassetten, die sicherfolgreich verkaufen. "Bei den unbespielten Kassetten kann mandavon ausgehen, dass es sich in erster Linie um das wichtigsteAufzeichnungsmedium für die vielen tragbaren Geräteund Autoradios handelt, von denen viele nach wie vor mit Kassettenfachausgerüstet sind", gab die gfu bekannt.
 
Kassette feiert 40-jähriges Jubiläum
Kompact-Kassetten feiern in diesem Jahr ihr 40-jährigesJubiläum. Ihre Einführung auf der "Großen DeutschenFunkausstellung" 1963 in Berlin revolutionierte den Massenmarkt,denn sie machte den Ton erstmals mobil. Inzwischen haben CD undDVD ihren Siegeszug angetreten.

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.