Do, 19. Juli 2018

Flotte Biene

13.10.2008 17:52

Die Sieger des großen Sumsi-Fotowettbewerbs

Raiffeisen hat zu Schulbeginn 11.700 Sumsi-Rucksäcke - mit sinnvollem Inhalt - an junge Steirer, die heuer zum erstem Mal die Schulbank drücken, verschenkt. Gemeinsam mit der "Steirerkrone" wurde zum Fotobewerb "Ich und mein Sumsi-Rucksack" gerufen. Unsere Jury hat jetzt die Gewinner gekürt. Darunter auch Annika Sophie Nestelbacher aus Seckau (im Bild).

Aus allen Teilen der Steiermark trafen zahlreiche Bilder ein - und sie alle waren wirklich allerliebst! "Da haben sich viele Kinder wirklich Gedanken dazu gemacht", meint Raiffeisen-Werner Weinhofer anerkennend. "Wir bekamen Fotos mit Tieren, solche vor wunderschöner Kulisse oder von Freizeitaktivitäten. Großartig."

Alle 17 Gewinnerfotos findest du in der Infobox!

Jeder Einsender hätte da natürlich den Hauptpreis verdient - die Jury hatte wahrlich keine leichte Aufgabe, aus den vielen E-Mails und Briefen die 17 jeweiligen Bezirkssieger auszuwählen. Jetzt stehen sie aber endgültig fest. Alle Gewinner werden natürlich auch schriftlich verständigt. Sie dürfen sich über je eine Sumsi-Spardose mit 50 Euro Inhalt freuen!

von Christa Blümel, "Steirerkrone"

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.