Mi, 26. September 2018

Auf Markenware aus

24.09.2008 11:16

Bekleidung um 120.000 Euro gestohlen

Diesel, Tommy Hilfiger und Replay - Nur auf Markenware hatte es eine "Boutiquen-Bande" bei ihrem Coup in der Nacht auf Dienstag in einem Modeladen in Sillian (Osttirol) abgesehen. Doch ihre Flucht dauerte nicht lange, denn Stunden nach dem Einbruch war Polizisten in der Steiermark ein vollgestopfter Kombi aufgefallen.

Ein Kombi hatte die Zivilstreife kurz nach der Ortsausfahrt von Ilz (Fürstenfeld) überholt. Die Beamten hielten den Temposünder an, bei der Kontrolle des Autos stachen ihnen sofort dutzende Müllsäcke und Schachteln ins Auge. Prompt wurden die Beamten auch fündig, sie entdeckten zahlreiche Markenjeans, Hemden und Jacken im Wert von rund 120.000 Euro.

Beim Fahrer, einem 28-jährigen Rumänen, klickten die Handschellen. "Der Mann wird verdächtigt, die Modeboutique in Sillian ausgeräumt zu haben", so ein Ermittler. Der 28-Jährige gestand, dass er die Beute von einem Unbekannten übernommen habe und sie nach Rumänien überstellen hätte sollen. Der Beamte weiter: "Wir sind uns auch sicher, dass er mindestens einen Komplizen gehabt hat."

Die Bande war in der Nacht auf Dienstag durch ein Fenster in die Verkaufsräume des Modegeschäfts gelangt. Ein Polizist: "Einen Teil der Beute mussten sie sogar zurücklassen. Er hat wohl nicht mehr in das bis zum Dach vollgestopfte Auto gepasst."

Symbolfoto

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kärnten
Aktuelle Schlagzeilen
Elfer-Krimi
ManU blamiert sich gegen Lampards Zweitligisten
Fußball International
„Nichts zu bedauern“
Erdogan lobt Özil für Rücktritt aus Nationalteam
Fußball International
In Minute 87
1:1 - Bayern verschenken Sieg gegen Augsburg
Fußball International
5:6 n.V in Innsbruck
Meister Red Bull Salzburg bleibt sieglos
Eishockey
Gegen Ingolstadt
Louis Schaub bereitet Kölns 2:1-Siegtor vor
Fußball International
Historischer Treffer
Harnik-Ferserltor bei Bremens 3:1 gegen Hertha
Fußball International
Altach siegt 2:1
WAC mit lockerem 4:0 ins Cup-Achtelfinale
Fußball National

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.