Mo, 20. August 2018

25.000 Euro in bar

15.09.2008 16:14

Einbruch in Bürogebäude in Krenglbach

In einem Bürogebäude in Krenglbach haben in der Nacht auf Montag Einbrecher 25.000 Euro in bar mitgehen lassen.

Die Einbrecher kamen vermutlich in das Bürogebäude, indem sie über einen zwei bis zweieinhalb Meter hohen Zaun kletterten und dann durch eine offene Schiebetüre ins Haus gelangten.

Dort brachen die unbekannten Täter die versperrte Tür zu den Büroräumlichkeiten auf und durchsuchten diese. Die unbekannten Täter brachen einen Tresor auf und stahlen Bargeld in der Höhe von ungefähr 25.000 Euro. Sie versuchten einen Metallschrank aufzuzwängen, was den Ganoven aber misslang.

Der Gesamtschaden ist noch nicht bekannt.

Symbolbild

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.