04.10.2003 20:06 |

Bundesliga

Rapid zieht davon

Die zwölfte Runde der T-Mobile Bundesliga ist fast gelaufen. Zur „Drittelpause“ gibt’s eine Wiener Doppelspitze: Rapid ist Tabellenführer, mit sieben Punkten Abstand folgt die Austria. Startblock für den Sprung nach vorn war die 2:4-Niederlage der Violetten am Freitag in Bregenz. Die Hütteldorfer machten ihre Sache am Samstag besser und bezwangen Salzburg 1:0. Glücklich, aber verdient.
Donnerstag, 13. Mai 2021
Wetter Symbol

Sportwetten