Sa, 18. August 2018

"Nicht mit mir!"

28.06.2008 16:41

Pensionistin wehrt Trickdiebin ab

Unbekannte Täter haben am Donnerstagabend versucht, eine Pensionistin mitten auf der Straße zu berauben. Die rüstige 74-Jährige war zu Fuß in Gleisdorf unterwegs, als eine Trickdiebin ihr die Handtasche entreißen wollte.

Gegen 19.15 Uhr war die 74-jährige Pensionistin aus dem Bezirk Weiz gerade durch Gleisdorf spaziert, als neben ihr ein dunkler Mercedes anhielt. Durch ein Seitenfenster wurde die Dame von einem jungen Mädchen angesprochen, das ihr Goldringe zum Kauf anbot.

Mädchen wollte Handtasche stehlen
Als sich die Pensionistin dem Fahrzeug näherte, versuchte das Mädchen der Frau die Handtasche zu entreißen, was ihr jedoch nicht gelang. Der Mercedes, in dem sich noch zwei Männer saßen, fuhr in unbekannte Richtung davon.

Die Pensionistin blieb unverletzt, sie erstattete Anzeige.

Symbolbild

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark
Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.