Foto: APA/AFP/JOE KLAMAR 2 / Video: ORF

Vonn mit irrer Fahrt zum Altenmarkt- Double!

10.01.2016, 12:19

Einfach großartig! Nach ihrem Sieg in der Sprint- Abfahrt am Vortag war Lindsey Vonn auch am Sonntag in Altenmarkt- Zauchensee die schnellste Frau der Ski- Welt. Die Amerikanerin gewann den schweren Super- G sieben Zehntel vor der Schweizerin Lara Gut. Auf Platz drei landete Conny Hütter, die damit an zwei Tagen zwei Podestplätze erobern konnte! Im Video oben sehen Sie die irre Siegesfahrt von Lindsey Vonn - ein Leckerbissen.

Conny Hütter jagte nach der Sprint- Abfahrt auch im Super- G von Altenmarkt- Zauchensee auf das Stockerl. Abermals schwang sie mit Rang drei im Ziel ab. "Ich bin richtig happy! Es war ein sehr schweres Rennen, man fühlte sich die meiste Zeit nicht wirklich gut auf der Strecke. Umso mehr hat mich meine Zeit im Ziel überrascht!" Es war bereits ihre fünfte Podiumsplatzierung in diesem Renn- Winter. Und sie führte ein starkes ÖSV- Team an.

Conny Hütter jagte abermals auf Rang drei
Foto: APA/ROBERT JAEGER

Lizz Görgl auf Rang fünf

Denn mit Lizz Görgl landete eine weitere ÖSV- Dame als Fünfte im absoluten Spitzenfeld: "Ich fühle mich jetzt wieder viel besser auf der Piste. Da passt schon wieder sehr viel", war die Steirerin glücklich. Platz sieben ging an Nicole Schmidhofer, die aber auf sich selbst sauer war: "Denn ganz oben und ganz unten war ich ja noch viel schneller, nur im Mittelteil hab ich mich nicht getraut, richtig auf den Außenski zu steigen, da hab ich die ganze Zeit verloren." Ausgezeichnete 20. wurde die junge Salzburgerin Sabrina Maier.

Lizz Görgl auf Rang 5: "Ich bin wieder voll dabei, das freut mich!"
Foto: APA/HANS KLAUS TECHT

Lindsey taktierte im Zielschuss

Überragend war einmal mehr Lindsey Vonn, die als erste und einzige Läuferin in diesem Super- G wie auf Schienen ins Ziel fuhr und - wie so oft - schneller als alle andere Damen der Ski- Welt war. Sieben Zehntel Vorsprung brachte sie letztlich vor der Schweizerin Lara Gut ins Ziel. "Natürlich ist es eine Riesen- Freude für mich. Es war eine anspruchsvolle Strecke, das ist gut für mich! Ganz unten bin ich viel mit Hirn gefahren, ich habe zuvor im TV beobachtet, dass man da nicht nur aufs Tempo drücken darf, um schnell zu sein." Nach zwei Siegen in 24 Stunden ist das Selbstvertrauen riesig. Sie hält nun bei 73 Weltcupsiegen, 23 davon im Super- G: "Ja, ich fühl mich sehr stark. Körperlich und im Kopf. Die Akkus sind wieder absolut voll, die nächsten Rennen können kommen."

Hier im Video sehen Sie, wie Lindsey Vonn mit Lewis Hamilton im Schnee turtelt:

Video: twitter.com/lindseyvonn

Weltcup- Super- G der Damen am Sonntag in Zauchensee:

1. Lindsey Vonn (USA) 1:12,75 Min.
2. Lara Gut (SUI) 1:13,45 +0,70
3. Cornelia Hütter (AUT) 1:14,00 +1,25
4. Nadia Fanchini (ITA) 1:14,01 +1,26
5. Elisabeth Görgl (AUT) 1:14,05 +1,30
6. Francesca Marsaglia (ITA) 1:14,09 +1,34
7. Nicole Schmidhofer (AUT) 1:14,21 +1,46
8. Kajsa Kling (SWE) 1:14,32 +1,57
9. Johanna Schnarf (ITA) 1:14,33 +1,58
10. Federica Brignone (ITA) 1:14,54 +1,79
11. Viktoria Rebensburg (GER) 1:14,60 +1,85
12. Laurenne Ross (USA) 1:14,66 +1,91
13. Tamara Tippler (AUT) 1:14,68 +1,93
  . Stephanie Venier (AUT) 1:14,68 +1,93
   . Ilka Stuhec (SLO) 1:14,68 +1,93
16. Joana Hählen (SUI) 1:14,78 +2,03
17. Elena Curtoni (ITA) 1:14,80 +2,05
18. Corinne Suter (SUI) 1:14,96 +2,21
19. Tessa Worley (FRA) 1:15,14 +2,39
20. Sabrina Maier (AUT) 1:15,16 +2,41
21. Tina Weirather (LIE) 1:15,24 +2,49
22. Daniela Merighetti (ITA) 1:15,25 +2,50
23. Romane Miradoli (FRA) 1:15,47 +2,72
24. Margot Bailet (FRA) 1:15,50 +2,75
25. Mirjam Puchner (AUT) 1:15,62 +2,87
26. Elena Fanchini (ITA) 1:15,63 +2,88
  . Priska Nufer (SUI) 1:15,63 +2,88
28. Stacey Cook (USA) 1:15,77 +3,02
29. Verena Stuffer (ITA) 1:15,82 +3,07
30. Dajana Dengscherz (AUT) 1:15,84 +3,09
  . Jacqueline Wiles (USA) 1:15,84 +3,09
Weiters:
42. Nina Ortlieb (AUT) 1:17,01 +4,26

10.01.2016, 12:19
red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum