Ted Ligety gewinnt 2,04 Sekunden vor Marcel Hirscher

16.12.2012, 13:25
Ted Ligety hat am Sonntag seinen Konkurrenten auch im Riesentorlauf von Alta Badia eine wahre Lehrstunde erteilt. Der US-Amerikaner, der schon nach dem ersten Durchgang gigantische 2,40 Sekunden in Führung gelegen war, setzte sich am Ende 2,04 Sekunden vor Marcel Hirscher durch. Der drittplatzierte Franzose Thomas Fanara hatte bereits 3,27 Sekunden Rückstand auf Ligety, der für Deutschland fahrende Tiroler Fritz Dopfer als Vierter sogar schon 4,22 Sekunden.

Die ÖSV- Mannschaft hatte bis auf Hirscher nicht viel zu bieten. Christoph Nösig wurde 12., Benjamin Raich 13. und Marcel Mathis 16. Punkte gab es auch noch für Hannes Reichelt, der als 25. fast sieben Sekunden langsamer als Ligety war. Die Österreicher sind damit im Klassiker auf der Gran- Risa- Strecke weiter seit 1997 (Christian Mayer) ohne Sieg.

Ligety feierte hingegen im vierten Riesentorlauf der Saison den dritten Sieg, den insgesamt 14. seiner Karriere. In Sölden hatte der Dominator 2,75 Sekunden Vorsprung, in Beaver Creek 1,76. Lediglich in Val d'Isere musste sich der 28- Jährige mit Rang drei zufriedengeben.

Das Verwalten des Riesenvorsprungs im Finale war für Ligety gar nicht so einfach. "Bei so einem Vorsprung steigt auch die Nervosität. Es war schwierig einzuschätzen, wie viel Risiko ich nehmen soll." Als unschlagbar fühlt sich der Kombi- Olympiasieger 2006 und Riesentorlauf- Weltmeister 2011 keinesfalls. "Die anderen Läufer wie Hirscher sind auch schnell. Es kommt immer auf die Bedingungen an. Ich habe ja in diesem Winter auch schon ein Rennen verloren."

Hirscher im zweiten Lauf schneller als Ligety

Der gewaltige Rückstand auf Ligety gibt Hirscher zu denken. Dass er im zweiten Lauf schneller war, sorgte beim Salzburger aber für Erleichterung. "Das ist schon eine Genugtuung. Aber Ted ist wirklich unglaublich, das ist einzigartig. Da muss ich fast lachen, weil mich das so schockt." Eine Materialänderung zwischen den Durchgängen ("Eine andere Taillierung") wirkte sich dann bei Hirscher sehr positiv aus.

"Das war eine super Erkenntnis für mich. Aber trotzdem fühlt man sich im Vergleich zu Ligety richtig schlecht. Das ist anscheinend das, wo sich der Skisport hinentwickelt: keine Rutschphasen, alles auf Zug. Das macht Ted perfekt. Er berührt im Vergleich zu uns fast keine Tore und hält den Ski auf der Taillierung. Das sind unsere Hausaufgaben über Weihnachten", analysierte Hirscher.

WM- Druck auf ÖSV- Routiniers wächst

Vor der WM in Schladming steht nur noch ein Riesentorlauf auf dem Programm, am 12. Jänner in Adelboden. Bis dato hat im ÖSV- Team lediglich Aushängeschild Hirscher sein Ticket sicher, der Rest der Truppe hat bisher noch nicht überzeugt. Von der Papierform her hätten derzeit Nösig (85 Weltcup- Punkte), Mathis (83) und Reichelt (76) die besten Karten auf die weiteren drei Startplätze. Routiniers wie Benjamin Raich (59), Philipp Schörghofer (26) und Romed Baumann (25) stehen in der Schweiz gewaltig unter Zugzwang.

Im Herren- Weltcup gehen die Italien- Wochen weiter. Als letztes Rennen vor Weihnachten steht am Dienstag unter Flutlicht der Slalom in Madonna di Campiglio auf dem Programm (17.45 und 20.45 Uhr). Im Gesamtweltcup führt Aksel Lund Svindal, der Norweger wurde am Sonntag Neunter, mit 614 Punkten vor Ligety (508) und Hirscher (460).

Das Ergebnis:

Rang Name Nation Lauf 1 Lauf 2 Gesamt
1 LIGETY Ted USA 1:17.10 1:20.17 2:37.27
2 HIRSCHER Marcel AUT 1:19.50 1:19.81 2:39.31
3 FANARA Thomas FRA 1:19.84 1:20.70 2:40.54
4 DOPFER Fritz GER 1:21.52 1:19.97 2:41.49
5 SIMONCELLI Davide ITA 1:21.60 1:20.13 2:41.73
6 PINTURAULT Alexis FRA 1:19.82 1:21.93 2:41.75
7 SANDELL Marcus FIN 1:20.80 1:21.24 2:42.04
7 NEUREUTHER Felix GER 1:21.20 1:20.84 2:42.04
9 SVINDAL Aksel Lund NOR 1:21.14 1:20.99 2:42.13
10 FAIVRE Mathieu FRA 1:23.08 1:19.35 2:42.43
11 DE ALIPRANDINI Luca ITA 1:22.41 1:20.08 2:42.49
12 NÖSIG Christoph AUT 1:21.58 1:20.94 2:42.52
13 RAICH Benjamin AUT 1:20.01 1:22.54 2:42.55
14 RICHARD Cyprien FRA 1:21.51 1:21.11 2:42.62
15 HAUGEN Leif Kristian NOR 1:21.43 1:21.23 2:42.66
16 MATHIS Marcel AUT 1:20.86 1:21.82 2:42.68
17 JITLOFF Tim USA 1:22.31 1:20.52 2:42.83
18 OLSSON Matts SWE 1:22.31 1:20.68 2:42.99
19 MÖLGG Manfred ITA 1:20.94 1:22.18 2:43.12
20 JANSRUD Kjetil NOR 1:22.01 1:21.15 2:43.16
21 KOSTELIC Ivica CRO 1:22.03 1:21.33 2:43.36
22 KARLSEN Truls Ove NOR 1:22.87 1:20.72 2:43.59
23 MISSILLIER Steve FRA 1:21.44 1:22.36 2:43.80
24 MUFFAT JEANDET Victor FRA 1:23.06 1:21.05 2:44.11
25 REICHELT Hannes AUT 1:22.12 1:22.01 2:44.13
26 EISATH Florian ITA 1:22.95 1:21.25 2:44.20
27 MYHRER Andre SWE 1:22.39 1:21.94 2:44.33

16.12.2012, 13:25
geo/AG
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum