Foto: EPA

Svindal gewinnt vor Mayer und Streitberger

01.12.2013, 20:19
Olympiasieger Aksel Lund Svindal hat seine Erfolgsserie im Super-G fortgesetzt. Der 30-jährige Norweger gewann am Sonntag in Lake Louise 0,24 Sekunden vor dem Kärntner Matthias Mayer sowie 0,38 vor dem Salzburger Georg Streitberger. Svindal ist nun mit 22 Siegen, davon elf im Super-G, der erfolgreichste Norweger im Weltcup und neuer Spitzenreiter in der Gesamtwertung.

"Der Mittelteil war sehr schwierig, da ist Matthias viel besser gefahren, aber unten war ich sehr gut", wusste Titelverteidiger Svindal, dass er im Finish allen auf und davon gerast war. Es war bereits sein sechster Sieg in Lake Louise, der fünfte im Super- G. "Ich habe hier auch 2005 im Super- G mein erstes Rennen gewonnen", erinnerte der Skandinavier.

Dass er jetzt sogar besser als sein großes Vorbild Kjetil Andre Aamodt, der es auf 21 Weltcupsiege gebracht hatte, ist, erfüllt Svindal mit Stolz. "Ich kenne Kjetil gut, er ist mein Idol, ich habe ihn geschlagen", gab der Norweger nach seinem vierten Super- G-Triumph en suite mit einem breiten Lächeln zu Protokoll.

Mayer: "Bin gut drauf"

Mayer hatte ebenfalls gut lachen. "Ich bin gut drauf und mit Selbstvertrauen ins Rennen gegangen", betonte der 23- jährige Sohn von Olympia- Silbermedaillengewinner Helmut Mayer (1988 im Super- G in Calgary). "Unten habe ich viel Zeit liegen gelassen, schade, dass es sich nicht ausgegangen ist, ich bin aber auch mit Platz zwei zufrieden", erklärte Mayer, der heuer schon in Kitzbühel Super- G-Zweiter gewesen war.

Auch Streitberger vergab eine bessere Platzierung im Finish, nachdem er in der Fishnet- Kurve "unbewusst" eine ganze andere, aber extrem schnelle Linie gefahren war. "Unten bin ich nicht gut gefahren, da habe ich zwei, drei Zehntel liegen gelassen", sagte der 32- jährige Routinier.

ÖSV mannschaftlich stark

Daneben landeten noch drei weitere Österreicher in den Top Ten: Hannes Reichelt, Max Franz und Joachim Puchner kamen auf dem von ihrem Trainer Burkhard Schaffer gesetzten Kurs auf die Ränge sechs bis acht. "Nach Platz 25 in der Abfahrt bin ich mit der Wut im Bauch gefahren", merkte Reichelt an, der nun "wieder auf eine Steigerung in Beaver Creek" hofft.

Max Franz, der am Vortag mit einem schweren Fehler im Finish eine Podestplatzierung in der Abfahrt vergeben hatte, war mit Rang sieben "nicht ganz zufrieden. Ich bin erstmals mit Startnummer eins gefahren, das war doch ungewohnt. Es war eine passable, aber keine richtig super Fahrt", erläuterte der 24- jährige Kärntner. Weltmeister und Riesentorlauf- Dominator Ted Ligety aus den USA schied aus.

Das Ergebnis:

Rang Name Nation Zeit
1 SVINDAL Aksel Lund NOR 1:28,53
2 MAYER Matthias AUT 1:28,77
3 STREITBERGER Georg AUT 1:28,91
4 INNERHOFER Christof ITA 1:29,21
5 KÜNG Patrick SUI 1:29,25
6 REICHELT Hannes AUT 1:29,33
7 FRANZ Max AUT 1:29,35
8 PUCHNER Joachim AUT 1:29,38
8 FILL Peter ITA 1:29,38
10 HUDEC Jan CAN 1:29,47
11 JANSRUD Kjetil NOR 1:29,49
12 OSBORNE- PARADIS Manuel CAN 1:29,51
13 JANKA Carlo SUI 1:29,79
14 FEUZ Beat SUI 1:29,95
15 DEFAGO Didier SUI 1:29,96
16 THEAUX Adrien FRA 1:29,97
17 STRIEDINGER Otmar AUT 1:30,01
18 ROGER Brice FRA 1:30,14
18 GUAY Erik CAN 1:30,14
20 KILDE Aleksander Aamodt NOR 1:30,18
20 MARSAGLIA Matteo ITA 1:30,18
22 GANONG Travis USA 1:30,25
23 KOSTELIC Ivica CRO 1:30,27
23 MILLER Bode USA 1:30,27
25 PARIS Dominik ITA 1:30,28
26 VILETTA Sandro SUI 1:30,30
27 FERSTL Josef GER 1:30,37
27 HEEL Werner ITA 1:30,37
29 KLOTZ Siegmar ITA 1:30,41
30 CLAREY Johan FRA 1:30,43
30 MERMILLOD BLONDIN Thomas FRA 1:30,43
Weiter:
32 KRIECHMAYR Vincent AUT 1:30,48
33 BAUMANN Romed AUT 1:30,51
37 SCHEIBER Florian AUT 1:30,71
37 KRÖLL Klaus AUT 1:30,71

01.12.2013, 20:19
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum