Foto: APA/EPA/KARL-JOSEF HILDENBRAND

Nicole Hosp im Abfahrtstraining nicht zu biegen

09.02.2014, 08:05
Nicole Hosp hat am Sonntag im vierten Olympia-Abfahrtstraining der alpinen Ski-Damen die Bestzeit markiert. Die Tirolerin war einen Tag vor der Super-Kombination in Krasnaja Poljana in 1:41,36 Minuten die Schnellste. Dahinter folgten die Schweizerin Fabienna Suter (+0,21 Sekunden) und die Tirolerin Regina Sterz (0,43) auf den Plätzen zwei und drei.

Die Salzburgerin Anna Fenninger belegte ex aequo mit der Deutschen Maria Höfl- Riesch Rang sechs (jeweils 1,18). Im ÖSV- Team fällt zwischen Hosp, Cornelia Hütter, Sterz und Nicole Schmidhofer die Entscheidung um die letzten zwei Startplätze für die Spezial- Abfahrt, Fenninger und Elisabeth Görgl sind fix gesetzt.

Ein enges Rennen zwischen Hosp, Hütter und Sterz zeichnet sich derzeit ab, die Entscheidung wird am Montag nach der Super- Kombi bekannt gegeben.

09.02.2014, 08:05
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum