Foto: APA/Robert Parigger

Kröll auf Streif Schnellster vor Svindal und Jansrud

24.01.2013, 12:54
Das steirische Kraftpaket Klaus Kröll konnte am Donnerstag im dritten und letzten Training für die am Samstag stattfindende Kitzbüheler Hahnenkammabfahrt erstmals Aksel Lund Svindal abfangen, der die beiden bisherigen Trainings dominiert hatte. Kröll (im Bild) knallte bei Sonnenschein in 1:57,74 Minuten die Bestzeit auf die pickelharte Streif und verwies den Norweger um 0,26 Sekunden auf den zweiten Platz. Dritter wurde mit Kjetil Jansrud ebenfalls ein Norweger.

Kröll freute sich zwar über seine Bestzeit, hatte aber auch seine Befürchtungen: "Es wird immer schwieriger. Es gibt etliche Schläge in der Piste, das Rennen wird eine große Herausforderung." Ähnlich äußerte sich auch Svindal. "Es schaut gut aus, aber Training ist Training. Im Rennen kann alles ganz anders kommen", analysierte der Norweger, der letztes Wochenende in Wengen nach dem Sprung am Hundsschopf mit Zwischenbestzeit zu Sturz gekommen war, seine ausgezeichneten Platzierungen in den Probeläufen.

Raich abgewunken

Georg Streitberger wurde als Fünfter zweitbester Österreicher, unmittelbar vor dem Salzburger landete der Südtiroler Werner Heel auf dem vierten Platz. Die weiteren ÖSV- Athleten Joachim Pucher (14.), Max Franz (16.) und der Tiroler Lokalmatador Romed Baumann (20.) kamen nicht unter die Top Ten. Benjamin Raich wurde auf seiner Fahrt abgewunken, weil nach einem Sturz des vor ihm fahrenden Läufers noch an den Sicherheitsnetzen gearbeitet wurde.

Schrecksekunde für Innerhofer

Für eine Schrecksekunde sorgte Christoph Innerhofer. Der Sieger der Wengener Lauberhornabfahrt kam zu Sturz, nachdem es ihm einen Ski verschlagen hatte. Der Südtiroler blieb unverletzt, setzte seine Fahrt fort, wurde schließlich aber von einem Torrichter abgewunken. "Jetzt muss ich halt am Samstag im Rennen zeigen, was ich wirklich draufhabe", kündigte Innerhofer an.

Hannes Reichelt, im ersten und zweiten Training jeweils Zweiter hinter Svindal, ließ den dritten Trainingslauf ebenso aus wie Florian Scheiber und Matthias Mayer.

Das Trainingsergebnis:

Rang Name Nation Zeit
1 KRÖLL Klaus AUT 1:57.74
2 SVINDAL Aksel Lund NOR 1:58.00
3 JANSRUD Kjetil NOR 1:58.02
4 HEEL Werner ITA 1:58.12
5 STREITBERGER Georg AUT 1:58.34
6 CLAREY Johan FRA 1:58.37
7 NYMAN Steven USA 1:58.40
8 SPORN Andrej SLO 1:58.50
9 POISSON David FRA 1:58.56
10 GUAY Erik CAN 1:58.67
11 DEFAGO Didier SUI 1:58.89
12 THEAUX Adrien FRA 1:59.11
13 GANONG Travis USA 1:59.20
14 PUCHNER Joachim AUT 1:59.21
15 PARIS Dominik ITA 1:59.28
16 FRANZ Max AUT 1:59.33
17 VAN HEEK Marvin NED 1:59.35
18 OSBORNE- PARADIS Manuel CAN 1:59.51
19 KEPPLER Stephan GER 1:59.52
20 BAUMANN Romed AUT 1:59.66
21 SULLIVAN Marco USA 2:00.00
22 LÜÖND Vitus SUI 2:00.22
23 THOMSEN Benjamin CAN 2:00.53
24 ROMAR Andreas FIN 2:00.56
25 GISIN Marc SUI 2:00.62
26 KOSTELIC Ivica CRO 2:00.87
27 ZURBRIGGEN Silvan SUI 2:00.95
28 JANKA Carlo SUI 2:01.38
29 BOUILLOT Alexandre FRA 2:01.39
30 DANILOCHKIN Yuri BLR 2:01.60

24.01.2013, 12:54
geo
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum