Foto: AFP

Florian Scheiber in Gröden schwer gestürzt

19.12.2014, 16:43
Der Abfahrtsklassiker in Gröden am Freitag ist von einem schweren Sturz von Florian Scheiber überschattet worden. Der ÖSV-Läufer mit der Startnummer 25 wurde im Mittelteil kurz ausgehoben und prallte mit dem Kopf auf der Piste auf.

Scheiber blieb nach dem Sturz in der Ciaslat- Wiese regungslos in den Fangnetzen neben der Strecke liegen, kam nach wenigen Sekunden jedoch wieder zu sich und konnte danach aufstehen.

Foto: AFP

Gehirnerschütterung und Prellungen

Trotzdem wurde er zur Kontrolle mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus Bozen abtransportiert. Dort stellten die Ärzte eine Gehirnerschütterung und Prellungen der linken Brust- bzw. Beckenhälfte fest. Das Rennen war während der Bergungsarbeiten für rund eine halbe Stunde unterbrochen.

Schwerer Sturz von Moser in Val d'Isere

Auch in Val d'Isere hat es am Freitag einen schweren Sturz einer ÖSV- Läuferin gegeben. Im Abfahrtstraining kam Stefanie Moser bei einem Sprung zu Sturz  und zog sich ersten Informationen zufolge eine Innenbandverletzung und eine leichte Gehirnerschütterung zu.

19.12.2014, 16:43
red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum