Foto: AP

Diethart schafft die Quali für die Normalschanze

20.02.2015, 20:33
Thomas Diethart hat die Qualifikation für den WM-Normalschanzen-Bewerb am Samstag (16.30 Uhr) sicher geschafft. Der Niederösterreicher belegte am Freitagabend in Falun nach einem Sprung auf 88,5 Meter Platz 15. Bester der Qualifikation war bei seinem Comeback nach mehrwöchiger Verletzungspause der vierfache Olympiasieger Simon Ammann (SUI/93,5 Meter).
Stefan Kraft , der den Durchgang ausließ, Michael Hayböck  und Gregor Schlierenzauer  (je 86,5) sind als Top- Ten- Athleten des Weltcups ohnehin gesetzt. Die höchsten Weiten der Vorqualifizierten schafften der Deutsche Severin Freund und der Japaner Noriaki Kasai mit 93,0 Metern.

Diethart : "Weiß, ich werde nicht um die Medaillen mitmischen"
Diethart sieht sich realistischerweise nicht als Medaillenanwärter. "Ich merke, dass etwas weitergeht, ich fühle mich wohl. Ich weiß, ich werde nicht um die Medaillen mitmischen, aber ich bin voll motiviert und werde weiterkämpfen", sagte der Tourneesieger von 2014.

Ammann : "Wie ein Fisch, der wieder ins Wasser darf"
Der leidgeprüfte Ammann freute sich über den Teilerfolg. Leider gelinge ihm aber der Telemark noch nicht. "Man kann sich nicht alles wünschen, ich kann schon froh sein, dass ich hier sein darf. Ich fühle mich wie ein Fisch, der wieder ins Wasser darf", meinte der Ex- Weltmeister.

Wie der seit Anfang Jänner wegen einer Gehirnerschütterung ausgefallene Schweizer zeigten auch Anders Bardal  (3./92) und Andreas Wellinger (4./91) beachtliche Comebacks. Der norwegische Titelverteidiger und der Deutsche hatten zuletzt verletzungsbedingt ebenfalls länger gefehlt.

Schlierenzauer und Hayböck nicht ganz zufrieden

Schlierenzauer und Hayböck mussten sich mit Durchschnittssprüngen begnügen. "Der war nicht so gut, ich habe die Kante überhaupt nicht erwischt und den Sprung früh aufgegeben, weil er eben nicht gut war", erklärte der Tiroler. Auch Hayböck war nicht zufrieden. "Ich glaube, man hat gesehen, dass ich noch nicht so ein gutes Gefühl gefunden habe", so der Oberösterreicher.

Das Ergebnis:

Rang Name Nation Sprung Punkte
1 AMMANN Simon SUI 93.5 119.0
2 TAKEUCHI Taku JPN 92.0 118.0
3 BARDAL Anders NOR 92.0 117.2
4 WELLINGER Andreas GER 91.0 114.5
5 DESCHWANDEN Gregor SUI 92.0 114.4
6 ITO Daiki JPN 89.5 114.0
7 ZYLA Piotr POL 90.5 113.4
8 DEZMAN Nejc SLO 89.5 112.3
9 FREITAG Richard GER 87.5 110.5
10 JACOBSEN Anders NOR 88.5 110.4
11 KOBAYASHI Junshiro JPN 89.0 109.8
12 ZIOBRO Jan POL 88.5 109.7
13 DAMJAN Jernej SLO 88.0 109.5
14 KRAUS Marinus GER 88.0 107.5
15 DIETHART Thomas AUT 88.5 107.3
15 LAMY CHAPPUIS Ronan FRA 88.5 107.3
17 MURANKA Klemens POL 89.0 107.0
18 JANDA Jakub CZE 87.5 106.7
19 BRESADOLA Davide ITA 88.0 106.5
20 AHONEN Janne FIN 86.5 105.4
21 TEPES Jurij SLO 86.0 104.9
22 VASSILIEV Dimitry RUS 89.0 104.0
23 ZOGRAFSKI Vladimir BUL 87.0 103.8
24 HAZETDINOV Ilmir RUS 86.5 103.7
25 MAEAETTAE Jarkko FIN 86.5 103.6
26 ASIKAINEN Lauri FIN 85.5 102.5
27 CHOI Seou KOR 86.0 102.2
28 DESCOMBES SEVOIE V. FRA 84.5 100.0
29 HLAVA Lukas CZE 84.5 99.7
30 RHOADS William USA 84.5 99.3
31 PEIER Killian SUI 85.0 98.4
32 MATURA Jan CZE 82.5 96.3
33 COLLOREDO Sebastian ITA 83.5 95.0
34 EGLOFF Luca SUI 81.5 93.4
35 FORFANG Johann A. NOR 82.0 93.3
36 BOYARINTSEV V. RUS 84.0 92.7
37 LARINTO Ville FIN 81.5 92.2
38 VARESCO Daniele ITA 81.0 91.4
39 MAKSIMOCHKIN M. RUS 81.0 91.0
40 CECON Federico ITA 80.5 89.2
41 ALEXANDER Nicholas USA 80.0 89.1
42 NOMME Martti EST 79.5 87.2
43 POLYCHRONIDIS Nico GRE 79.0 85.7
44 KIM Hyun- ki KOR 78.5 85.4
45 KANG Chil- ku KOR 77.0 82.9
46 MUMINOV Sabirzhan KAZ 78.5 81.5
47 NORDIN Carl SWE 77.0 81.4
48 KLYMCHUK Andrii UKR 75.5 80.2
49 ZHAPAROV Marat KAZ 76.5 79.7
50 SAMMELSELG S.- T. EST 75.0 78.9
50 KALINICHENKO Vitaliy UKR 76.0 78.9
52 CHOI Heung- chul KOR 73.0 72.2
53 SANDELL Jonas SWE 72.0 72.1
54 ZHAPAROV Radik KAZ 72.0 71.8
55 INNGJERDINGEN C. SWE 71.0 71.0
56 TKACHENKO Sergey KAZ 69.0 58.0
57 NEZHBORTS Kristaps LAT 57.0 40.1
58 PASICHNYK Stepan UKR 61.0 40.0
59 KELEMEN Peter HUN 56.0 34.7

20.02.2015, 20:33
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum