Foto: AP, APA/HANS KLAUS TECHT / Video: ORF/krone.tv

Anna Fenninger: "Das wird schwer zu toppen"

13.02.2015, 09:21
Zweimal Gold, einmal Silber - Anna Fenninger hat mit ihrem Triumph beim Riesentorlauf (siehe Video oben) einmal mehr Sportgeschichte geschrieben. Das Sieger-Interview.

Gratulation zum zweiten Gold! Ein überlegener Sieg, was sind die Gründe?
Anna Fenninger : Ich habe mich heute sehr gut auf meinen Ski gefühlt. Wir haben mit der Skifirma Head zuletzt sehr viel Arbeit investiert. Zudem habe ich geschaut, dass ich während der Speed- Tage hier immer auch meine Riesentorlauf- Tage bekommen habe und damit auch im Riesentorlauf in Form bleibe."

Ihr erster Durchgang war ein wahrer Traumlauf, oder?
Fenninger: Sagen wir so, er war echt 'smooth'. Ich dachte aber, dass es total knapp werden wird, weil es so flach ist und nicht so viele Kurven waren. Deshalb habe ich versucht, vor allem zwischen den Toren zu pushen. Mein Vorsprung im Ziel hat mich aber total überrascht. So gut ist mir das nicht vorgekommen.

Und was haben Sie bei Ihrem Riesenfehler im zweiten Lauf gedacht?
Fenninger: Ich war überzeugt, dass der Vorsprung weg ist und ich Gas geben muss. Als ich im Ziel dann wieder so weit vorne war, konnte ich das nicht glauben.

Wenn man Ihnen vor zwei Wochen gesagt hätte, dass Sie zwei Gold- und eine Silbermedaille hier holen, was hätten Sie geantwortet? War damit zu rechnen?
Fenninger: Schwer zu sagen. Ich hatte vor der WM im Weltcup ja erst einen Sieg. Ich war aber auch immer vorne dabei und wusste, dass ich schnell Skifahren und Medaillen gewinnen kann. Dass ich das dann aber so umsetze, ist ganz speziell, weil es bei einer WM ja immer auf diesen einen bestimmten Tag ankommt. Ich habe versucht, mich darauf einzustellen wie letztes Jahr. Ich kenne das ja von Olympia. Also wusste ich, wie ich es angehen muss. Aber im Vorhinein kann man nie sagen, ich komme her und gewinne drei Medaillen.

Nach vier Rennen halten Sie wie Tina Maze bei zwei Gold- und einer Silbermedaille, sie hat dazu einen fünften, Sie aber einen vierten Platz. Maze kann Sie jetzt im Slalom noch überflügeln, ein Problem für Sie?
Fenninger (lacht): Für mich ist der Slalom kein Ziel. Da gibt es so viele, die besser sind. Tina hat diese Chance auf die vierte Medaille. Mir reichen meine drei und der vierte Platz. Das ist meine erfolgreichste WM und könnte es auch bleiben. Das wird schwer zu toppen sein.

13.02.2015, 09:21
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum