Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
25.09.2016 - 05:45
Ihr aus Ästen gelegtes "Help" rettete den beiden verirrten Frauen das Leben.
Foto: AP

Neuseeland: Frau und Tochter aus Wildnis gerettet

03.05.2016, 15:36

Ein Albtraum wurde für zwei Amerikanerinnen in Neuseeland wahr. Austauschstudentin Rachel Lloyd (22) und ihre Mutter Carolyn irrten verloren durch den Nationalpark Tararua. Erst nach fünf Tagen sah eine Hubschrauberbesatzung ihren Hilfe- Schriftzug im Gras und rettete die beiden Frauen.

Am 26. April waren Mutter und Tochter von Palmerston North in den nahe gelegen Park für einen Tagesausflug aufgebrochen. Dort orientierten sie sich erst an einem orange ausgeschilderten Pfad. Als sie keine orangen Pfeile mehr sahen, folgten sie einfach blauen Markierungen. Diese dienten aber nur der Schädlingsbekämpfung und führten das Duo noch tiefer in die Wildnis. Ihre Handys hatten die Frauen zwar dabei, aber keinen Empfang.

Im Spital erholen sich Carolyn (li.) und Rachel von ihren Strapazen.
Foto: AP

Fünf Tage lang irrten sie umher, bis Mutter Carolyn mit Ästen den zwei Meter großen Schriftzug "Help" auf eine Lichtung legte. Eine Hubschraubercrew, der nach den beiden suchte, sah die Schrift und rettete die Vermissten.

03.05.2016, 15:36
Kronen Zeitung
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum