Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
24.02.2017 - 21:37
Foto: ÖBB

EU: Gratis- Interrail- Tickets für junge Europäer

05.10.2016, 16:58

Mit einer Imagekampagne der besonderen Art will die EU- Kommission versuchen, das Zusammengehörigkeitsgefühl unter jungen Europäern zu stärken: Es wird ernsthaft überlegt, unter allen Jugendlichen, die gerade 18 werden, Gratis- Interrail- Tickets durch ganz Europa zu verlosen.

Der Fraktionschef der Europäischen Volkspartei, Manfred Weber (CSU), ging in seinem ursprünglich auf den Tisch gebrachten Vorschlag sogar noch weiter: Er wollte, dass jeder EU- Bürger zu seinem 18. Geburtstag von Brüssel ein solches Gratis- Bahnticket geschenkt bekommt. Jeder junge Europäer, so Weber, solle so die Gelegenheit erhalten, "die Schönheit und die Vielfalt Europas zu entdecken".

2015 wurden rund 250.000 Interrail- Tickets verkauft

Solche Bahntickets gibt es unter dem Namen Interrail bereits seit vielen Jahrzehnten und sie erfreuen sich durchaus großer Beliebtheit bei jungen Menschen. Sie sind zwischen fünf Tagen und einem Monat in der ganzen EU gültig und mit 200 bis 479 Euro vergleichsweise günstig. Allein im Jahr 2015 wurden EU- weit rund 250.000 solcher Interrail- Tickets verkauft. Wien ist aufgrund seiner zentralen Lage bei diesen Reisen eines der beliebtesten Ziele.

Die zuständige EU- Verkehrskommissarin Violeta Bulc hat jetzt den Vorschlag von Fraktionschef Weber aufgegriffen. Ihr gefalle die Idee grundsätzlich sehr gut, so die Kommissarin. Jetzt müssten aber einmal die Kosten, die Finanzierungsmöglichkeiten und der Verwaltungsaufwand geprüft werden. Möglicherweise könnten die Tickets neben dem Zug auch für andere Verkehrsmittel gelten. Um die Kosten geringer zu halten, wird auch überlegt, vorerst eine zwar große, aber eben doch begrenzte Anzahl von Tickets jedes Jahr EU- weit unter allen 18- Jährigen zu verlosen.

Foto: thinkstockphotos.de

Kommentar von Christian Hauenstein: Besser verstehen
Angeblich ist die Idee zu den EU- Gratis- Rundreisetickets für alle 18- Jährigen an einem Wiener Wirtshaustisch entstanden. Bei einer Plauderei des bekannten österreichischen Autors Robert Menasse mit zwei Freunden aus Berlin. Zwei Jahre soll es dann gedauert haben, bis Manfred Weber aus dem EU- Parlament davon erfahren und begeistert reagiert hat. Und dann kam alles ins Rollen.

Der österreichische Verkehrsminister Jörg Leichtfried, selbst früherer EU- Parlamentarier, findet die Idee "grandios", Jugendlichen die Möglichkeit zu geben, "unser gemeinsames Europa zu erleben". Mit diesen persönlichen Erfahrungen schaffe man mehr Wir- Gefühl als mit Sonntagsreden und teuren Imagekampagnen, ist der SPÖ- Politiker ganz auf einer Linie mit seinem Kollegen von der bayrischen CSU. Und das kann man nur voll und ganz unterschreiben.

Die EU steckt in einer Identitätskrise, wie wir sie bisher noch nicht erlebt haben. Das hat viel mit Brüssel und viel mit verfehlter Politik zu tun, aber eben auch damit, dass die Menschen in den so unterschiedlichen Mitgliedsländern einander zu wenig kennen, viel zu wenig übereinander wissen.

Das kann man nur über die Jugend ändern. Und nur, indem man die Menschen auf Reisen schickt, damit sie einander persönlich näherkommen, miteinander plaudern, miteinander essen, miteinander lachen. Und so lernen, einander besser zu verstehen. EU- weit jedem 18- Jährigen die Möglichkeit dazu zu geben, ist wirklich eine "grandiose Idee".

05.10.2016, 16:58
Kronen Zeitung
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum