Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
30.04.2017 - 23:01
Ein Teilnehmer des Zombie-Walk in Essen mit zwei Polizisten
Foto: Associated Press

Essen: Horror- Clown sticht bei Zombie- Walk zu

01.11.2016, 10:13

Mit einem Verletzten hat am Montagabend eine Halloween- Veranstaltung in Deutschland geendet. Laut Angaben der "Bild" stach ein sogenannter Horror- Clown beim Zombie- Walk in Essen im Bundesland Nordrhein- Westfalen einen 16- Jährigen nieder. Der junge Mann wurde in ein Krankenhaus gebracht, der Täter ist flüchtig.

Der Vorfall ereignete sich am Rande der Veranstaltung, bei der rund 500 verkleidete und geschminkte Horror- Fans durch die Innenstadt von Essen zogen. Der Teenager sei mit einem Mann im Horror- Clown- Kostüm in Streit geraten, dieser habe dann zugestochen, so die Zeitung. Weiteren Berichten zufolge soll sich die Auseinandersetzung an einem geworfenen Ei entzündet haben.

Einige der Teilnehmer des Zombie-Walk in Essen
Foto: Associated Press

"Kein Zusammenhang mit Veranstaltung"

Der Veranstalter des Zombie- Walk, Dirk Bussler, schrieb auf Facebook, die Tat stehe in keinem Zusammenhang mit der Veranstaltung. "Es handelt sich auch nicht um eine Horror- Clown- Attacke, sondern lediglich um eine handgreifliche Auseinandersetzung", postete er. Das jugendliche Opfer sei nicht ernsthaft verletzt worden, dem 16- Jährigen gehe es gut.

Der Zombie- Walk in Essen fand zum bereits zehnten Mal statt, er gilt als das größte Zombie- Treffen Deutschlands.

Eine Teilnehmerin des Zombie-Walk in Essen
Foto: Associated Press

01.11.2016, 10:13
krone.at
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum