Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
27.09.2016 - 07:24
Foto: EPA

Breivik: Notfalls bis zum Menschenrechtsgericht

03.03.2016, 21:23

Der norwegische Massenmörder Anders Behring Breivik will notfalls bis vor den Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte gehen, um bessere Haftbedingungen zu erstreiten. Sein Anwalt sagte am Donnerstag, die Isolationshaft wirke sich auf Breiviks psychische Gesundheit "verheerend" aus.

Breivik hat den norwegischen Staat wegen "unmenschlicher und entwürdigender" Behandlung verklagt. Der Prozess um die Haftbedingungen des Attentäters soll vom 15. bis 18. März im Gefängnis von Skien, 100 Kilometer südwestlich von Oslo, stattfinden. Breivik wird dort seit seiner Verurteilung in Isolationshaft festgehalten.

Der heute 37- jährige islamfeindliche Rechtsextremist hatte am 22. Juli 2011 zunächst acht Menschen bei einem Bombenanschlag in Oslo getötet. Anschließend erschoss er auf der Insel Utoya 69 weitere Menschen, die am Sommerlager der sozialdemokratischen Jugendorganisation teilnahmen. Er wurde im August 2012 zur Höchststrafe von 21 Jahren Gefängnis verurteilt, die bei Bedarf verlängert werden kann.

03.03.2016, 21:23
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum