Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
23.04.2017 - 19:18
Foto: Photos.com/Getty Images

Wohin mit Miezi nach der Trennung?

06.06.2011, 13:41
Er liegt auf dem Sofa und sieht die Nachrichten, sie sitzt daneben und krault die Katze – ein gemütlicher Abend zu dritt. Jahrelang waren sie glücklich und nun ist plötzlich Schluss. Trennt sich ein Paar, beginnt für beide ein neuer Lebensabschnitt und mindestens einer von ihnen zieht aus der gemeinsamen Wohnung aus. Oft ist dann nicht klar: Was passiert mit Miezi?

„Katzen sind sensibel und umgebungsbezogen, aber auch pragmatisch, und das heißt, für sie zählt in erster Linie der Mensch“, weiß Imke Krüger, Katzenexpertin und langjährige Vorsitzende des Vereins Deutscher Katzenfreunde e.V. Wenn ein Paar sich trennt, muss klar sein: Derjenige, der sich in Zukunft um das Tier kümmern wird, sollte dazu in jedem Fall ausreichend Zeit und die finanziellen Mittel haben. Krüger erklärt: „Für die Katze ist es wichtig, dass ihre Lebensqualität erhalten bleibt und ihr Tagesablauf weiterhin in vertrauten Bahnen verläuft. Wenn der zukünftig alleinige Katzenhalter umzieht, kommt die Katze eben mit.“

Die Expertin rät:

  • Sofern sie die gewohnte Aufmerksamkeit bekommt, ist es der Katze nicht so wichtig, welche ihrer Bezugspersonen sich um sie kümmert. Mehr Wert legt sie auf ihr gewohntes Futter und die bekannten Futterzeiten.
  • Wenn der Ex- Partner dem Stubentiger viel Aufmerksamkeit geschenkt und ausgiebig mit ihm gespielt hat, sollte dies, wenn irgend möglich, auch der zukünftig alleinige Halter beibehalten.
  • Und für die Liebeskummergeplagten: Ein paar Streicheleinheiten mehr als sonst machen der Samtpfote den Neustart leicht und das wohlige Schnurren des Vierbeiners tut auch dem Menschen gut.
„Die Idee, man müsse die Katze besuchen, weil sie einen vermisst, gefällt lediglich dem Menschen. Denn das neue Zweiergespann hat inzwischen eine innigere Beziehung aufgebaut, selbst wenn zuvor eher der Ex- Partner ‚Lieblingsmensch’ der Katze war“, weiß Krüger. Ihr Tipp: „Der Ex- Partner wäre ein idealer Catsitter, wenn man in den Urlaub fahren möchte, denn er kennt die Katze und ihre Gewohnheiten.“

06.06.2011, 13:41
AG
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Meistgelesen
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum