Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
09.12.2016 - 15:31

"Wiener Veganball" begeisterte mit Haubenküche

05.02.2014, 10:01
Kein Fleisch, keine Milch, keine Eier: Wer sich vegan ernährt, verzichtet auf jegliche Lebensmittel tierischen Ursprungs. Dass eine solche Lebensweise weder langweilig noch einseitig sein muss, haben Felix Hnat und sein Team am 1. Februar bewiesen. An diesem Tag fand der zweite "Wiener Veganball" im Arcotel Kaiserwasser statt, kredenzt wurde ein viergängiges Menü vom Haubenkoch.

Felix Hnat (kleines Bild), Obmann der Veganen Gesellschaft Österreich, lud am vergangenen Samstag bereits zum zweiten Mal zum "Wiener Veganball" ein. Bei Ballmusik, Walzertanz und einem ausgefeilten Programm sollten sich Veganer, Vegetarier und auch "Fleischesser" gleichermaßen amüsieren. Der Plan ging auf: Knapp 400 Gäste fanden sich im Arcotel Kaiserwasser in Wien- Donaustadt ein, um zu feiern.

Felix Hnat ist Obmann der "Veganen Gesellschaft Österreich".
Foto: Vegane Gesellschaft Österreich

Großer Andrang und Hauben- Menü

"Es waren viele neue Gesichter am Ball. Ich freue mich, dass die vegane Lebensweise immer mehr Interesse weckt, und begrüße das 'Hineinschnuppern' aller Menschen, die den Ball dafür nutzen wollten", zeigte sich Hnat erfreut über den Andrang. Ein Highlight des Abends war ohne Zweifel das Vier- Gänge- Menü von Haubenkoch Johann Schwarz, selbstverständlich vegan.

Viel Liebe zum Detail

Erbsencreme im Räuchertofu–Mantel, Paprika- Curryschaumsuppe, Zartweizen- Risotto und Cashew- Creme mit Krokant und Beerenröster wurden mit viel Liebe zum Detail angerichtet. "Wirklich außergewöhnliche Kombinationen, die überraschend gut miteinander harmonieren", so Fabian Schmid, Obmann des Vereins "Tierfreude" , der sich neben den Musikkabarettisten "Zwa Voitrottln" und VGT- Geschäftsführer Harald Balluch unter die Ballgäste gemischt hatte.

Auch "Fleischesser" unter den Gästen

Für 2014 suchte sich Felix Hnat bewusst das Arcotel Kaiserwasser als Veranstaltungsort aus, wie er sagt: "Seit etwa einem halben Jahr führt die Küche auch vegane Speisen. Die Räumlichkeiten und das Ambiente lassen 'Ballfeeling' aufkommen." Unter den Besuchern waren auch viele fleischessende Menschen, die sich für die vegetarische oder vegane Lebensweise interessieren. "Ich will auf Fleisch nicht verzichten, ohne fühle ich mich schwach", erzählt ein Gast. "Ich schränke meinen Fleischkonsum aber im Sinne des Tierschutzes ein."

Informationen rund um das Thema Veganismus finden Sie auf vegan.at .

05.02.2014, 10:01
dez
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Meistgelesen
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum