Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
11.12.2016 - 15:00
Der Schwan und seine Retterin
Foto: Polizei

Wiener Polizistin rettet verletzten Schwan

06.01.2015, 12:17
Tierischer Einsatz für Wiener Polizisten: Am Montagmorgen ist ein Schwan gegen die Brigittenauerbrücke geflogen. Völlig benommen blieb das Tier nach der Kollision mitten auf der Fahrbahn sitzen. Einer Polizistin gelang es, den verängstigten Schwan zu fassen. Mit dem Streifenwagen ging es dann in die Tierklinik.

Als die Beamten kurz vor 8 Uhr auf der Brigittenauerbrücke eintrafen, saß das verletzte Tier reglos mitten auf der Fahrbahn. Um den Schwan nicht weiter zu gefährden, wurde die Brücke kurzzeitig in Richtung Handelskai gesperrt.

Eine Polizistin näherte sich dann dem Vogel vorsichtig und wickelte ihn behutsam in eine Rettungsdecke ein. Anschließend wurde der Schwan mit dem Streifenwagen auf die Veterinärmedizinische Universität gebracht.

Tierärztin: "Schwan ist nicht schwer verletzt"

Dort dann die Entwarnung: Laut der behandelnden Tierärztin hat das Tier keine schweren Verletzungen davongetragen. Bis der Schwan wieder völlig fit ist, bleibt er noch zur weiteren Pflege und Beobachtung in der Tierklinik. Danach wird er wieder in die freie Wildbahn entlassen.

06.01.2015, 12:17
red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum