Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
04.12.2016 - 15:22
Foto: thinkstockphotos.de

Wie US- Tierheime "ihren" Katzen kreativ helfen

01.06.2012, 12:46
In den USA gehen immer mehr Tierheime bei der Gestaltung der Zwinger auf die Bedürfnisse der Katzen ein, die dort auf ein neues Zuhause warten müssen. Nicht nur in puncto Ausstattung und Spielzeug werden die Eigenschaften der Stubentiger zunehmend berücksichtigt, auch bei der Vermittlung der Vierbeiner ist Kreativität Trumpf.

Kein Lebewesen fühlt sich im Tierheim besonders wohl, doch für Katzen ist diese Art der Unterbringung besonders schwierig. Die Stubentiger sind territorial veranlagt und schätzen einen geregelten Tagesablauf. Dazu Tierärztin Martha Smith- Blackmore: "Der Stress durch bellende Hunde, beengten Lebensraum und den Mangel an Möglichkeiten der Sozialisation und des Spiels können sich bei Katzen negativ auf das Immunsystem auswirken. Sie werden anfälliger für Erkrankungen."

Katzen unterscheiden sich in ihren Vorlieben und Bedürfnissen ganz klar von Hunden - diese Unterschiede werden jedoch beim Bau und der Einrichtung von Tierheimen zum Teil nur unzureichend berücksichtigt, so Experten. In den USA lassen immer mehr Tierheime nun mit kreativen Ideen aufhorchen, welche den Katzen einen artgerechten Aufenthalt im Asyl und eine schnelle Vermittlung ermöglichen sollen.

  • Das Tierasyl "Bideawee" in New York hat ferngesteuertes Katzenspielzeug in den Behausungen der Stubentiger verteilt. Die Tiere haben nicht nur Spaß beim Spiel, sondern auch noch höhere Chancen auf Adoption, denn Besucher und Interessenten können die Spielzeuge bedienen und so mit den Katzen interagieren.
  • Bei der "Animal Rescue League" in Boston dürfen die Katzen abwechselnd und jeweils zu zweit in das Büro der Mitarbeiter mitkommen. "Sie verbringen mit uns den Tag, denn entgegen der weitläufigen Meinung brauchen auch Katzen den Kontakt zum Menschen, nicht nur Hunde", so eine Mitarbeiterin.
  • Das "Humane Society Shelter" nutzt soziale Medien geschickt, um der Vermittlung ihrer Schützlinge auf die Sprünge zu helfen. Die Mitarbeiter erstellen Videos von ihren Katzen, wie sie mit Menschen, anderen Katzen oder Spielzeug spielen. Am Ende eines jeden Videos hat der Zuschauer die Möglichkeit, auf die Buttons "Adopt Me" ("Adoptiere mich"), "Sponsor Me" ("Werde mein Pate") oder "Spread the Word" ("Mit anderen teilen") zu klicken.

Viele Tierheime richten regelrechte "Entertainment- Center" für ihre Stubentiger ein: Flachbildschirme an den Wänden ihrer Behausungen sollen die Vierbeiner mit katzenfreundlichen Videos unterhalten. Andere bringen die Fernseher im Eingangsbereich des Tierheims an und stellen Fotos von besonders süßen Katzen Bildern von Tieren mit geringen Adoptionschancen gegenüber. Dieses "Kontrastprogramm" funktioniere bestens, so eine Tierschützerin: "Bei uns ist die durchschnittliche Aufenthaltsdauer der Katzen im Haus von sechs auf drei Wochen gesunken - ein toller Erfolg."

01.06.2012, 12:46
red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum