Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
29.03.2017 - 17:38
Foto: Martin A. Jöchl

Vierbeiner sind in der Hitze auf uns angewiesen

19.06.2013, 14:53
Die Hitze hat uns voll im Griff – doch während wir Menschen uns wenigstens bis zu einem gewissen Grad selbst Kühlung verschaffen können, sind Tiere ganz auf uns angewiesen. Das Wichtigste nochmals betont: Hunde nie im Auto lassen – dort heizt es auf über 60 Grad auf, das kann das Todesurteil bedeuten! Und immer für Wasser und Schatten sorgen.

Dass man Kinder bei dieser Affenhitze nicht allein im Auto lässt, muss wohl nicht extra betont werden. "Aber bei Tieren verhält es sich anders", weiß "Krone Tierecke"- Chefin Maggie Entenfellner. "Da denken manche: 'Ich spring da nur schnell rein' oder 'Der Pkw steht eh im Schatten' – und vergessen, dass sich das Auto binnen Minuten höchstgradig aufheizt, es sogar im Schatten zur Todesfalle werden kann."

Und der Schatten noch dazu wandert, sodass der Pkw in Kürze in der prallen Hitze stehen kann! Für einen Hund kann das den grauenvollen Tod bedeuten; die ersten Opfer gab es heuer ja schon… Weiters appelliert Maggie an alle Tierhalter, ihre Lieblinge jetzt immer mit frischem Wasser zu versorgen und für Schattenplätze zu sorgen. Dass nicht in der Mittagshitze Gassi gegangen werden sollte, versteht sich von selbst. Und: Viele Hunde lieben den kühlen Sprung ins Wasser genauso wie ihr Herrl oder Frauerl.

Maggie Entenfellner: "Bitte stellen Sie auch für Vögel, Igel und Co. Wasserschalen auf!"

19.06.2013, 14:53
Christa & Eva Blümel, Kronen Zeitung/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Meistgelesen
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum